Thema: Für Dich

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.681

    Für Dich

    Du hast keine Ahnung
    von der Liebe,
    wie sie in Romanen
    beschrieben wurde.
    Bringst keine Blumen
    nach Hause und
    seufzt nicht
    bei romantischen Filmen.

    Du hast keine Ahnung
    von der Liebe,
    wie sie in Romanen
    beschrieben wurde.
    Entführst mich nicht
    in romantische Restaurants,
    gehst nicht mit mir in die Oper,
    kennst das Theater nur von
    Außen.
    Zumeist sitze ich Alleine drinnen.

    Du hast keine Ahnung
    von der Liebe,
    wie sie in Romanen
    beschrieben wurde.
    Errechnest die Entfernung,
    wenn ich von einer Sternenreise
    erzähle, zählst die Sandkörner,
    wenn ich vom Liegen am Strand
    erzähle und schickst mich zum Doktor,
    wenn mein Herz zu stark klopft.

    Aber,
    du vollendetest meine Sätze,
    siehst mir die Traurigkeit an
    und versuchst immer zu trösten.
    Nimmst mich in den Arm,
    wiegst mich in den Schlaf.
    Hängst meine Wäsche auf,
    kochst mir einen Tee.
    Nein, du hast keine Ahnung
    von der romantischen Liebe,
    aber von der Irdischen.
    Einen Kuss für dich, mein Herz.

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    96
    rührend...gerne gelesen..liebe grüsse felicitasXXX

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    hallo madamme bovary.
    finde ich einen ganz gelungenen text.
    erlaube mir die frage, ob der schluss nichtdoch fast zuviele konzessionen macht? im sinne von: so kann man dann doch nicht sein...
    du hättest zb. die vorzüge des teekochens und tröstens durchaus lobend erwähnen können, um aber zum schluss nochmals zu behaupten, dass der kerl eben doch keinen blassen schimmer einer liebe hat, wie sie in romanen steht. das kann ja dann sogar augenzwinkernd gemeint sein, aber es hätte der freien gedichteform ein stabiles gerüst gegeben.

    so ist dagegen der überraschungseffekt grösser, und die männerwelt kann aufatmen, wenn sie liest, dass sich frauen wenigstens über ihre utopischen vorstellung im klaren sind und trotzdem darauf bestehen.
    gruass lepi
    Geändert von leporello (31.10.2006 um 10:17 Uhr)
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.681
    hallo du,
    madame bovary war übrigens eine sinnlose person, die sich als grand dame aufspielen wollte und auch dadurch zugrunde ging. auf gut deutsch: ein miststück.
    nein, im ernst, mein gedicht war überaus positiv gemeint. männer darf man ja nicht zu sehr in den himmel loben, sonst kriegen sie flügel und sind weg. grins.
    dieses gedicht ist für meinen partner und immer rege ich mich auf, dass NULL romantik herrscht. aber sie herrscht doch. im sinne von alltäglichen dingen einfach gemacht, ohne etwas sagen zu müssen. welche frau kann behaupten, dass ihr mann automatisch einen tee hinstellt, wenn er sich auch einen macht?
    ich denke, der schluss ist rein vom sinn her okay. also abschließend: wir frauen träumen immer von der buchromantik und sehen die wahre, nein, die moderne romantik gar nicht mehr. ich wollte zum ausdruck bringen, dass ich sie sehr wohl sehe.
    ganz liebe grüße cori

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    ich denke, dass ich das so verstanden habe, und werde es bei bedarf weiterleiten!
    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Mag Dich nicht, doch hab ich Dich, lass ich Dich nicht.
    Von wenigviel im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 11:43
  2. Eine Rose für dich, sie sagt, ich liebe dich
    Von Vera Hansen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 11:29
  3. Ich suche dich,doch Finden kann ich dich nicht.
    Von Kochiboy im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 16:48
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 23:02
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 00:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden