Schreie aus der Nacht
Hoffnungen aus dem Untergrund
Was hast du nur mit mir gemacht?
Tränen aus der Tiefe
Leises Lachen aus dem Nebel
Flüstern aus der Dunkelheit
Alles was ich höre ist erdrückende Stille
Alles was ich sehe sind dunkle Schatten
Verloren im Unbekannten
Vergessen in der Finsternis
Weiß nicht wo ich bin
Weiß nicht wo ich hingehör
Schreie verfolgen mich
Renne durch den düsteren Wald
Finde keine Tür
Die mich zu dir führt
Alles wofür ich lebte
Alles wofür ich sterben wollte
Warst DU
Doch du bist nicht mehr hier
Will nur noch zu dir
Kann dich nicht finden
Doch such dich überall
Alles über mir bricht zusammen
Versinke im Schwarzen
Komme nicht mehr raus
Du hast mich einfach liegen lassen…