Thema: Wenn...

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Solingen, Rock City No.1
    Beiträge
    1

    Wenn...


    Wenn der warme Herbstwind deine Tränen trocknet
    Wenn dein süßer Schein mich zu dir locket
    Wenn der Augenblick der Wahrheit uns mit Angst umhüllt
    Wenn der erste Kuss unser Herz mit Freud erfüllt

    Wenn mein letzter Atemzug über deine Wange streicht
    Wenn du mich berührst mit deiner Hand so seicht
    Wenn dein süßer Zauber mich zum Erzittern bringt
    Wenn der liebliche Klang deiner Sttimme in meine Ohren dringt

    Wenn du mir versüßest jeden Gedanken
    Wenn du mich umschließt in unsere Schranken
    Wenn du Tag für Tag ein Schatz für mich bist
    Wenn du mich bald auf meine Lippen küsst

    Dann weiß genau ich werd bald kommen
    Um mich in unserem Glück zu sonnen
    Werd für dich da sein, werd für dich sorgen
    Viel viel weiter als nur bis morgen

    Ich sehne mich nach dir, so stark & so groß
    Ich wünscht ich könnt jetzt bauen ein Floß
    Um auf dem Fluss der Zeit zu dir zu fließen
    Um mich dann ganz kräftig in deine Arme zu schließen

    So mein Schatz jetzt wird es Zeit
    Denn morgen ist es schon soweit
    Bitte Liebling jetzt denk an eins
    Vergiss mich nich!
    Du bist für immer meins
    Denn ICH LIEBE DICH
    .:://*~Lost...hope in a faraway place~*\\::.
    .:://*~And in my hand remains~*\\::.
    .:://*~A black and white print of a face~*\\::.
    .:://*~I'll never see again~*\\::.

    .:://*~Love...served until death do us part~*\\::.
    .:://*~I'm drifting in the dark~*\\::.
    .:://*~Wounded and wishing to fall~*\\::.
    .:://*~Into your faithful arms~*\\::.

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    hallo b-e-t
    und wilkommen im forum.
    wenn ich dann mal was kritisieren soll...
    so mal zum ässren: die reime, die du verwendest sind leider nicht immer sauber. ich bin da für nulltoleranz. es gibt genug reime, man muss sie einfach suchen. trocknet/locked ist einfach keiner. das "t" oder "d" am ende stört weniger.
    auch kommen/sonnen gehören in die abstiegsrunde.
    die vielen wenns geben dem text zwar form, aber irendwasnn kippt es ins langweilige. ist mir eine srophe zuviel gewenne hier
    dann habe ich inhaltliche, unlogische bezüge festgestell. zb

    Wenn der erste Kuss unser Herz mit Freud erfüllt...

    oder
    Wenn mein letzter Atemzug über deine Wange streicht...
    Dann weiß genau ich werd bald kommen.

    ??? dazu musst du ja schon da sein.
    ansonsten hat es hübsche zeilen, aber ich vermute mal, dass du ganz genau weisst, wöorum sich die geschichte dreht, und dass das noch nicht sooo ganz klar rüberkommt.

    Denn morgen ist es schon soweit
    da wär man doch um hinweise froh, sonst mach sowas ja wirklich keinen sinn.
    gruass elpi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    7.022

    Wenn

    Zitat Zitat von BlackEyedTear
    Wenn der warme Herbstwind deine Tränen trocknet
    Wenn dein süßer Schein mich zu dir locket
    Wenn der Augenblick der Wahrheit uns mit Angst umhüllt (was ist der Augenblick der Wahrheit? Kenne ich nur von der Corrida.)
    Wenn der erste Kuss unser Herz mit Freud erfüllt
    (Sigmund Freud, oder meintest Du Freude und musstest das "e" weglassen, damit das Versmaß passt?)
    Wenn mein letzter Atemzug über deine Wange streicht (heißt das, Du bist dann tot?)
    Wenn du mich berührst mit deiner Hand so seicht (o.k., wer es seicht mag, oder meintest Du "leicht")
    Wenn dein süßer Zauber mich zum Erzittern bringt
    Wenn der liebliche Klang deiner Sttimme in meine Ohren dringt

    Wenn du mir versüßest jeden Gedanken (wer spricht so?)
    Wenn du mich umschließt in unsere Schranken (???)
    Wenn du Tag für Tag ein Schatz für mich bist
    Wenn du mich bald auf meine Lippen küsst

    Dann weiß genau, ich werd bald kommen, (vorzeitige Ejakulation?, denn nach allem, was Du geschrieben hast, müsstest Du doch schon da sein)
    Um mich in unserem Glück zu sonnen
    Werd für dich da sein, werd für dich sorgen
    Viel viel weiter als nur bis morgen (meinst Du über längere Zeit? "weiter" verbinde ich erst einmal mit Entfernung)

    Ich sehne mich nach dir, so stark & so groß (wo hat diese Firma ihren Sitz?)
    Ich wünscht ich könnt jetzt bauen ein Floß
    Um auf dem Fluss der Zeit zu dir zu fließen (ein Floß fließt nicht, es schwimmt, fließen ist Angelegenheit des Wassers)
    Um mich dann ganz kräftig in deine Arme zu schließen (die Stellung kenne ich noch nicht, bitte erläutern, wie Du es fertig bringst, "Dich dann ganz kräftig in deine Arme zu schließen")

    So, mein Schatz jetzt wird es Zeit,
    Denn morgen ist es schon soweit. (wie weit?)
    Bitte, Liebling, jetzt denk an eins
    Vergiss mich nich!
    Du bist für immer mein,s (mein Liebling)
    Denn ICH LIEBE DICH
    Ich glaube nicht, dass es eines zusätzlichen Kommentars bedarf.
    heinzi
    Geändert von Festival (04.11.2006 um 13:21 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Und wenn
    Von nihal88 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 15:23
  2. Was, wenn...?
    Von Melodic_Poison im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 11:13
  3. Blind wenn du bist, taub wenn du warst
    Von mindtoxic im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 10:32
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 22:20
  5. Wenn das Wörtchen Wenn nicht wär!!!!
    Von Unknown im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2002, 00:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden