Erkennen

Einem Sonnenstrahl
im Morgentau verfangen
hinterher eilend,
begreifend,
dass Verlangen
an sich es befahl.
Voller Hast,
voll Unvorsichtigkeit,
beides offen vor Augen
gierte ich nach Glauben,
nach Liebe und Vertraulichkeit,
nach allem,ich hatte es fast.
Der Sonnenstrahl
doch wurde zum Schatten,
er liess mich allein.
Sollte ich so sein?
Ich war allein,verloren im matten
Licht,dunkel und fahl.