1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    387

    Fackel im Sturm

    So wirbelt
    mit dem Wind
    hoch empor
    ein Zunder
    den ich fand

    Es zieht
    die Fackel
    dein Schiff
    zu mir heran
    weist mir
    sicher meinen Weg
    wie dem alten Steuermann
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    844
    Hi Wunnie...

    Also ich finde dein Gedicht trotz der Kürze sehr fein, aber ich habe ein kleines
    Verständnisproblem.

    So wirbelt
    mit dem Wind
    hoch empor
    ein Zunder
    den ich fand

    Es zieht
    die Fackel
    dein Schiff
    zu mir heran
    weist mir
    sicher meinen Weg
    wie dem alten Steuermann


    Wer ist nun auf dem Schiff, das Li oder das Ld ?
    Da setze ich ein wenig aus, denn für meine Begriffe müsste es heißen

    weist dir sicher deinen Weg

    oder habe ich da etwas falsch verstanden ?

    liebe Grüße

    Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    387
    Hi Lady,

    Danke erstmal fürs lesen und für das Lob
    Das LI weist dem LD den Weg zu sich zurück anhand einer Fackel, gleichzeitig wird aber klar, dass eigentlich das LD es ist, welches ihm sicherheit gibt..
    Vielleicht habe ich das etwas verwirrend formuliert, hoffe du kommst jetzt besser draus(?)

    Liebe Grüsse

    Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312

    Fackel im Sturm

    Hallo Wunnie,

    ein toller Titel, der mich sofort an die gleichnamige Fernsehserie erinnerte.
    Davon ist in deinem Text natürlich nichts zu sehen - wie auch.

    Ich bin aber deswegen nicht enttäuscht, denn deine Zeilen lassen Raum für Fantasie.
    Der Weg des LI ist von Sturm umtost und das LD weist ihm den Weg zu Geborgenheit und Sicherheit und leuchtet wie eine Fackel.

    Ich habe deinen Text gern gelesen.
    Lieben Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    387
    Hi katzi,

    Danke für das Lesen und das Lob!
    Die Fernsehserie kenne ich zwar nicht, aber deine folgerung is völlig richtig

    Liebe Grüsse Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    844
    Hi Wunnie...

    Sei froh, dass du die Fernsehserie nicht kanntest ... grins...
    war sooooo schön kitschig ...

    Also da gefällt mir dein Gedicht schon viel besser ! Danke für deine Erklärung, nur ich
    muss gestehen, ich würde es nicht so lesen.... mag aber auch an mir liegen gg

    liebe Grüße

    Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    387
    Hi Lady,

    Ja das is aber doch auch das gute daran, wie langweilig würden wir alle alles gleich interpretieren
    Ja bei mir herrscht, was Serien angeht grosse Suchtgefahr-deswegen geb ich dir recht

    Liebe Grüsse Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Sturm
    Von Carolus im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2018, 07:20
  2. Der Sturm
    Von Füchschen im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2017, 08:46
  3. Sturm
    Von Stellaris im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 14:03
  4. Die letzte Fackel im Morgenwind
    Von Waldkater im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 20:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden