1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    120

    Exclamation say you love my again

    würde mich sehr über komentare und kreticken freuen....
    Gefangen in einem körper der mein eigenes ich sein soll
    Verlassen von mir selbst ohne jegliche Hilfe...
    Denn alles ist so verwirrend
    Alles ist vergangen nichts mehr wie es mal war....
    Ich wünschte es mir zu sehr doch du bist nicht mehr da
    Gegangen verschwunden allein und gebrochen
    Was soll ich nur ohne dich??
    Hatte mich komplett isoliert von allem
    Und vor allem von mir dabei merkte ich gar nicht
    wie ich gegangen bin gegangen von mir selbst
    warum verblüht bloß alles ohne dich?
    Warum ist der kleine Teich vorm haus so überschwommen?
    Der Teich sammelt alle tränen er hebt sie auf
    oh warum nehme ich das alles in kauf?
    Komm zurück und schau was du getan hast
    Komm back and say you love my
    Pleas unbreack my hard
    Komm nur her und schau die verwelkten Blumen an
    Sie sind verwelkt weil das wasser zu salzig war
    Weil ich nicht mehr mit ihnen sprach
    Pleas com back home
    Say you love my again
    Die tage ohne dich sind so kalt
    So kalt das sogar der kleinste funke Hoffnung erlischt
    So kalt das sogar die Lampe an deinem Nachttisch verglüht ist
    Ich kann dich nicht vergessen
    Versuche dein Gesicht an jedem anderem zumessen
    Doch es geht nicht ich bin wie besessen
    Lass mich nicht allein
    Wie kannst du uns so einfach vergessen???
    Kann meine liebe nicht messen
    Auf jeden fall zu viel um jemals zu vergessen
    Ich liebe dich und das ohne ermessen
    Geändert von weißerose16 (05.11.2006 um 13:44 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    120
    wie.... keine Kommentare??
    ich weiß das das hier nicht sehr gerne gesehen wird wenn sowas hier rein geschrieben wird denn noch auch mit dem Risiko das ihr jetzt euch aufregt ich möchte dieses Gedicht jemandem vorlesen oder geben und dazu bräuchte ich eure Einschätzung.....
    dankeee bitte nicht übel nehmen....

    gruß rose

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Gaaaaanz weit weg...ein kleiner Ort im Norden Deutschlands
    Beiträge
    120
    Hi,
    Ich finde dein Gedicht gut.Es ist schön geworden, auch wenn es nicht wirklich nach einem Gedicht aussieht. Gut finde ich die eingeschobenen Englischen Sätze, das gefällt mir sehr gut!
    Bin keine meisterin im kritik abgeben.
    Lg Mandy
    Auch gefallene Engel haben Flügel...

  4. #4
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Paris!
    Beiträge
    1.055
    Hey.

    Erstens machst du dich mit dem Hochpushen unbeliebt, vor allen Dingen da du weisst, das es gegen die Regeln ist.
    Zweitens: Lass das mit dem Gedicht lieber. Warum schreibst du nicht ein Brief oder redest so, aus deinem Herzen? Das Englisch ist teilweise komplett falsch und der deutsche Text strotz nur so von Fehlern. Der Inhalt ist verworren, ergibt Verselang keinen Sinn und ingesamt bleibt die Aussage auch irgendwie auf der Strecke.

    Bye



    Ein Gemisch aus Alkohol und Medikamenten:
    mit ein wenig Zigarettenrauch.

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Basel CH
    Beiträge
    5.001
    Hallo weisserose16

    Was du tust, also das posten einer neuen Antwort ohne wesentlichen Grund (starke Veränderung am Text z.B.), um den Text aus der Versenkung zu holen, fällt unter spamming.

    Das wird nicht gern gesehen und in extremen Fällen wird der Faden geschlossen. Dann hättest du gar keine Möglichkeit mehr, Rückmeldungen zu erhalten.
    Lies doch die allgemeinen Nutzungsbedingungen durch.

    Es ist leider so, dass viele Texte im Forum unkommentiert untergehen. Wenn du dich selber in die Diskussion in anderen Fäden einbringst, Fremdes kommentierst und Interesse nicht nur an deinem eigenen zeigst, steigt die Chance, dass deine Gedichte gelesen und ev. auch kommentiert werden.


    LG
    yarasa/Moderatorin
    Saitenweise Ideen
    aber vielleicht leckt das Gehirn so sehr, dass ich auch mal wieder dichtend unterwegs sein werde

    Eine Art Grundsatzpapier zu meinen Kritiken
    yarasas Fingerübungen

    Die Frederick-Maus hat mich schon als Kind nachhaltig verdorben. Von da an wollte ich Dichterin sein.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. when you really love you, I must go
    Von Vampiregirl im Forum Fremdsprachiges und Dialekte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 19:24
  2. Love begins, why love are dying?
    Von Clim im Forum Fremdsprachiges und Dialekte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 13:22
  3. I'm a wretch. But I love, love.
    Von daydreamnation im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 02:55
  4. Big Love
    Von Natta im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 23:07
  5. art of love
    Von MissMahoney im Forum Erotik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2004, 23:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden