Thema: Rache!

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Im Tiefen Sumpf
    Beiträge
    551

    Exclamation Rache!

    Ich sehe stumm die blinde Welt,
    als ob sie mich behüte,
    wie eine Mutter sie mich hält
    in lieblich zarter Güte.

    Ich rüste mich, der Blick voll Hass
    und ungetrübt vom Nebel.
    Der Regen küsst den Boden nass,
    verschluckt den Kodexknebel.

    Es bricht aus mir, ich lass es raus,
    mein Schrei zerschneidet Frieden.
    Soldaten reiten schon hinaus:
    Die Welt und ich - geschieden!

    Die Rechte hält das Schwerte fest,
    befreit es aus der Scheide.
    Tyrannisch tötet es die Pest,
    als wär der Mensch aus Seide.

    Von kalten Klingen schwer verletzt
    zerreiße ich die Horden.
    Von Recht erfüllt, vom Hass zersetzt,
    wie konnten sie Dich morden?
    ...




    MfG,
    PoD
    Geändert von Patron of Death (30.05.2007 um 12:19 Uhr)
    Das Leben ist hart, aber unfair!...............................................36144mal gelesen, 622 Antworten... Danke! (Stand 17.3.2009)

    < Der Fliesenboden > als Fortsetzung von < Ein Routinier? >
    < Es schweigt und tickt >

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Viva Hessenland...
    Beiträge
    307
    Hallo, PoD,

    ich kann nur sagen: gelungen, gelungen!
    Ich habe neulich ein Buch gelesen, auf das dein Gedicht jetzt gut passt...

    Traurig, hat mich sehr angerührt. Man kann eine dieser herzzerreißenden Geschichten hineinschreiben, was ich immer gern tue

    Gut gemacht!


    MfG,

    Trillian
    'Terror gripped her.
    But because she was Tiffany, she ran towards it, raising the pan.'
    -----T. Pratchett, 'The Wee Free Men'

    'Fighters fight...'
    -----'Rocky Balboa'

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Haintchen...kennt keiner den Kaff
    Beiträge
    20
    Es ist irgend wie ein bisschen Heldenhaft geschrieben !!! gefällt mir sehr gut ...... was mich sehr berührt ist die Geschichte die man daraus zihen kann ,dass ein Krieger (soweit ich das interpretiren kann) Kämpft um seine Frau/Freundinn zu Rächen weil sie jem. umgebracht hat..... er kämpft bis zum äußerten ....vielleicht bis zum tod...

    es errinnert mich an schlechte zeiten .... also dickes Lob von mir an dich!

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    844
    Hi PoD...

    Mal gucken

    Ich sehe stumm die blinde Welt,
    als ob sie mich behüte,
    wie eine Mutter sie mich hält
    in lieblich zarter Güte.

    xXxXxXxX
    xXxXxXx
    xXxXxXxX
    xXxXxXx

    Ich rüste mich, der Blick voll Hass
    und ungetrügt vom Nebel.......... ungetrübt... würde hier meinem Empfinden nach besser passen
    Der Rege küsst den Boden nass,.....................Regen
    verschluckt den Kodexknebel.

    xXxXxXxX
    xXxXxXx
    xXxXxXxX
    xXxXxXx

    Es bricht aus mir, ich lass es raus,
    mein Schrei zerschneidet Frieden.
    Soldaten reiten schon hinaus:
    Die Welt und ich - geschieden!

    xXxXxXxX
    xXxXxXx
    xXxXxXxX
    xXxXxXx

    Die Rechte hält das Schwerte fest,
    befreit es aus der Scheide.
    Tyrannisch töten es die Pest,.............tötet ?
    als wär der Mensch aus Seide.

    xXxXxXxX
    xXxXxXx
    xXxXxXxX
    xXxXxXx

    Von kalten Klingen schwer verletzt
    zerreiße ich die Horden.
    Von Recht erfüllt, vom Hass zersetzt,
    wie konnten sie Dich morden?

    xXxXxXxX
    xXxXxXx
    xXxXxXxX
    xXxXxXx

    Metrisch absolut sauber ! (wieder nichts zu bekritteln echt schlimm...grins )
    Der kleine Tippfehler und bei dem einen bin ich mir nicht sicher obs stimmt ?
    Und das *ungetrübt* ist natürlich nur persönliches Empfinden, dass es besser zum
    Nebel passen würde.
    Zum Inhalt, ich hoffe, dass du nicht wirklich solche Gefühle hast, denn du hast
    es wunderbar verstanden, den Hass fühlbar zu machen.

    Ausgezeichnete Arbeit finde ich

    liebe Grüße

    Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Hallo PoD,

    zur Metrik wurde schon alles gesagt und das sehe ich auch so wie Shadow.
    Feines sauberes Werk.

    Zum Inhalt:
    Dem LI wurde ein lieber Mensch genommen: durch Krieg, durch Terror?
    Selbst schon angeschlagen, macht es sich auf, das LD zu rächen, auch über alle Grenzen (Kodex) hinweg.

    Du wählst eindringliche Worte, die sich auch gut lesen lassen.

    Lieben Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Im Tiefen Sumpf
    Beiträge
    551
    danke Noxman pass42!
    ja, es ist heldenhaft geschrieben, vll sogar ein bisschen viel... geschmackssache
    ja, es handelt um einen "krieger" der seine Liebe verloren hat, und den Tod dieses menschen rächen will, dies dürfte jedoch absolut klar sein, nich?

    danke Shadowlady!
    deine metrische analyse stimmt mit meiner vorstellung überein
    die tippfehler sind mir zutiefst peinlich sofort beseitigt!

    danke supikatzi, für dein weiteres kompliment

    MfG,
    PoD
    Das Leben ist hart, aber unfair!...............................................36144mal gelesen, 622 Antworten... Danke! (Stand 17.3.2009)

    < Der Fliesenboden > als Fortsetzung von < Ein Routinier? >
    < Es schweigt und tickt >

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Rache?
    Von Terrorist im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 10:45
  2. Die Rache
    Von Taurus im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 01:18
  3. Die Rache
    Von Sir.Devon im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 21:23
  4. Rache
    Von Anti Chris. im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 12:59
  5. Rache
    Von Mana-sama im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 16:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden