1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    3

    Momentaufnahme

    Lebendig
    sein
    wollen


    Geschehen lassen; Loslassen; Verlassen;Zeit lassen


    Vertrauen
    kann
    werden

    am Ende steht Liebe

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    303
    hallo kobold und herzlich willkommen hier,
    was du hier zur schau stellst, ist mir leider ein bisschen zu wenig.
    ist das wirklich so schon ein gedicht? was meinst du?
    mir fehlt da einiges. für mich sind das nur worte bis jetzt.
    wie wärs wenn du worte ein bisschen mehr verbindest
    und in ein richtiges reimschema packst? (reime sind ja schon enthalten)
    sei mir nicht böse.
    lieben gruß
    Onkie

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    3

    Hallo Onkie

    Danke für deine Antwort,

    meine Gedichte reihmen sich sehr selten und ja, für mich ist das schon ein gedicht.

    Viele Grüße

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    1.731
    Hallo Kobold,

    da ich ein mit einem ähnlichen Titel in dieser Kategorie hier stehe, war ich auf deine Umsetzung gespannt. Leider war ich etwas enttäuscht da du, in meinen subjektiv verblendeten Augen, eindeutig zu wenig dem Moment an Tiefe entreißt. Deine Worte fügen sich leider etwas banal und wenig durchdacht in den Raum und deine Conclusio ist bestenfalls recht plakativ. Ich denk das wollte Onkie auch ausdrücken. Mich vermag es nicht zu berühren, Schade. Aber ich habe hier schon schlechtere Debüts gesehen, du bemühst dich zumindest um eine gewisse Verarbeitung.

    JamZee

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    3
    Hallo, vielen Dank für deine Meinung,
    schade das es für dich anscheind darum geht, ein "Debüts" hinzulegen!
    Für mich sind Gedichte Ausdruck von Gefühlen, und die nehmen nun einmal die Form an, die sie möchten und die können meiner Meinung nach ganz unterschiedlich sein.
    Ohne dir zu nahe treten zu wollen,aber ich glaube nicht, dass du dir anmaßen kannst darüber zu urteilen, ob meine Wörter durchdacht sind oder nicht.
    Viele Grüße

  6. #6
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    796
    Nohm Kobold.

    Vielleicht bist du mit deiner etwas ungewönhlichen Form deines Dings in der Experimentierecke besser aufgehoben. Da ist man vielleicht auch bereit die Form zusammen mit dem knappen Inhalt gemeinsam zu untersuchen. Hier wirkt das Dings leider nur sehr platt, denn natürlich weiß ein jeder: Liebe braucht Zeit und Bewegung ist Leben.
    lyr. Grüße
    mechellion

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    1.731
    Oh Gott,

    so was habe ich erwartet. Erste Lektion des anspruchsvolleren Schreibens: Der Leser hat immer recht. Versteht die Zielgruppe deine Intention nicht, liegt es nicht an ihr.

    Jetzt ist es doch wieder eines der schlechteren Debüts. Achja, du solltest bei sowas über den Tellerrand deiner lyrischen Erkenntnis etwas heraus blinzeln wenn man so etwas sagt. Aber große Künstler sind ja immer etwas eigen .

    JamZee

  8. #8
    königindernacht Guest
    Was für ein wunderschöner Gedichteinstieg! *freu*
    Lebendig sein Wollen- Dahinter steckt so viel Hoffnung, Sehnsucht und Aufbruchstimmung.
    Im zweiten Teil spielst du mit der Sprache, mit dem "lassen". Aber sag, ist das Etwas- mit- Sich- Geschehen- Lassen ein Lebendig sein? Ist es nicht eher ein abwartendes Passivsein?

    Ja, Vertrauen kann werden. Auch dieser verdichtete Satz hallt nach und ich suche den Bezug zu der Zeile davor. Aber er mag mir nicht recht gelingen.
    Ob "lassen" das passende Wort war zu dem, was du aussagen möchtest? Ich werde unsicher. Vielleicht hilfst du mir?

    Herzlichst, KÖ

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Momentaufnahme
    Von anotonia im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 11:42
  2. Momentaufnahme
    Von LiaWell im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 17:36
  3. Momentaufnahme
    Von basse im Forum Erotik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 22:22
  4. -Momentaufnahme-
    Von lautlose im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 14:41
  5. Momentaufnahme 22:44
    Von Metapher im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2003, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden