Thema: Saftig

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.542

    Saftig

    Saftig


    Wenn ich von meinen
    langen Reisen aus der
    Trockenheit komme,
    sehne ich mich nach
    frischem Obst.

    Es muss prall und
    saftig sein,
    wie eine Aprikose,
    deren süßlicher Wein
    langsam an den
    Mundwinkeln
    herabläuft.

    Noch lange nachdem
    ich sie gekostet habe,
    erinnert sich
    meine Zunge daran,
    wenn sie leicht über
    die Lippen gleitet.
    Geändert von Michael_Lüttke (11.11.2006 um 11:58 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    387
    Hi michael,

    Mir gefällt die "saftige" Stimmung die du schaffst, sofort kommen Bilder von prallen, wohlgeformten Rundungen auf. Bloss im letzten Abschnitt dann musste ich stocken, irgendwie hat das "gegessen" eher ein kanibalisches Geschen in mir hervorgeruft Dieses "mit Haut und Haaren"-haben wollen ist zwar äusserst erotisch, doch da du deine Aussage im ganzen mit "essen"(wie auch immer-zusichnehmen) beschreibst, erscheint es mir in diesem Zusammenhang doch nicht ganz passend..Ansonsten malst du aber mit Zunge und Lippe dann schlussendlich doch noch eine prickelnde Stimmung

    Lg Wunnie
    ___Nicht am Rand-nein-Mittendurch___

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.542
    hi wunnie

    danke für das lob.
    habe mal was anderes versucht.
    ganz ohne beschreibung des ei´gentlichen.
    nur.......würde der text auch in einer anderen
    rubrik als das erkannt werden, was er ist.
    ich weiss es nicht.
    wollte ich erst ausprobieren

    michael

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    844
    Hi Michael

    Ich denke schon, dass dein Werk inhaltlich auch in einer anderen Rubrik als das
    erkannt werden würde, was es ist. (vl nicht so sehr in Natur... )
    Der Einwand mit *gegessen* ist nicht ganz unrichtig, vl würde das Wörtchen *gekostet*
    diesen harten Ton nehmen/mildern, aber ob es dem Bild entspricht, welches du dir
    vorstellst ist halt die Frage...

    Hat mir auch gefallen, schön, dass du nun anderes schreibst !

    lg... Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    7.027
    Hi, Michael
    Dir zu schreiben bedeutet, dass ich mich ganz der Unvoreingenommenheit ergeben habe. Das Gedicht, so wie es jetzt da steht, gefällt mir sehr gut. Ich habe nichts gegen deutliche Worte, sie sollten aber "deut-lich", was ich mit deutend übersetze, sein. In Deinem Gedicht hast Du das in sehr schöner Weise hingezaubert. Wenn ich "Aprikose" höre, werde ich an die wohlschmeckendsten Früchte dieser (biologisch korrekt benannten) "armenischen Pflaume" erinnert.
    Mit diesem Gedicht, das sage ich anerkennend und mit leichter Verbeugung, ist es Dir gelungen, dass ich nun wieder öfter bei Dir rein schaue.
    Gruß!
    heinzi

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.542
    danke heinzi,
    auch deine anwesenheit ist mir wichtig.
    freut mich generell das der tenor, meine person betreffend wieder gutmütiger ist.


    michael

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    7.027
    hi, michael
    es ging nie um Deine Person! Und gute Gedichte machen gutmütig. Und, ich habe es ja schon gesagt, mit "Saftig" hast Du was erotisch-saftiges abgeliefert.
    heinzi

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.542
    hallo heinzi,

    habe ich vielleicht zu "eng" gesehen. sorry.

    danke nochmal dafür, das du den text durchaus als erotisch gelungen empfindest.
    wie du weisst war ich mir ja nicht 100% sicher
    ob das überhaupt mit diesen metaphern funktioniert.
    darum sind mir hier kritiken besonders hilfreich.


    wir lesen uns
    michael

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Saftig grün die Wiesen
    Von Hans Werner im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 08:23
  2. Saftig
    Von Blobstar im Forum Japanische Formen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 10:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden