Thema: Endlos

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1

    Endlos

    Der Sommer
    geht dem Ende nah,
    die Bäume werden Bunter,
    das Laub,das Gestern Grün ich sah,
    fällt Heute schon herrunter.

    Der Herbst,
    er weht mit seinen Winden
    Melancholie umher,
    wenn langsam dann die Stürme schwinden,
    rückt schnell die Kälte näher.

    Der Winter
    hat uns nun erreicht,
    wer kann Kuschelt zu zwein,
    doch bald schon unaufhaltsam weicht,
    der Schnee dem Sonnenschein.

    Der Frühling
    wird sich nun ausbreiten,
    die Welt blüht wieder auf,
    so sind nunmal die Jahreszeiten,
    sie nehmen ihren Lauf.

    Alles um uns verändert sich,
    nichts bleibt so wie es ist,
    doch Dich,mein Engel,Liebe ich,
    genau so wie du bist!
    Geändert von ReVilo (07.11.2006 um 05:37 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    761
    hallo Revilo
    also dein kleines liebesgeständis gefällt mir ganz gut..
    die form und der aufbau gefallen mir.


    Der Herbst,
    er weht mit seinen Winden
    Melancholie umher, der reim ist etwas unsauber
    wenn langsam dann die Stürme schwinden,
    rückt schnell die Kälte näher.

    Der Winter
    hat uns nun erreicht,
    wer kann Kuschelt zu zwein, das ist grammatikalisch nicht korrekt und müsste zu zweit heißen. du solltest nicht die grammatik außer acht lassen nur um einem reim zu erzwingen
    doch bald schon unaufhaltsam weicht,
    der Schnee dem Sonnenschein


    Der Frühling
    wird sich nun ausbreiten, hier stimmt die metrik nicht mehr
    die Welt blüht wieder auf,
    so sind nunmal die Jahreszeiten,
    sie nehmen ihren Lauf

    ansonsten ist es in ordnung.
    ich denke, wenn du es überarbeitest könnte es ganz nett werden

    lg
    rose
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Endlos
    Von Natsch im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 19:39
  2. Endlos
    Von Michael_Lüttke im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 10:40
  3. Endlos
    Von tuscheltasse im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 00:32
  4. Endlos
    Von Xenon im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2002, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden