Seite 1 von 2 12 Letzte

Thema: Elfenflügel

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.385

    Elfenflügel


    Elfenflügel

    ~*~

    Und eine Elfe war ich einst
    im Feenzauberland.
    Wie Samt so weich mein Flügelschlag
    am Rücken deiner Hand.

    Aus Blütenblättern wob ich fein
    dir zarte Liebeslieder
    und sandte sie des nachts zu dir ~
    sie kamen tränend wieder.

    Ein Silberherz trug ich für dich,
    vom Hoffen schwer, aus Liebe weit.
    Du hast sein Funkeln nie gesehn
    in blinder Selbstverständlichkeit.

    ~*~
    EvaAdams

    (c) Mein Werkverzeichnis: Unterm Feigenbaum = überholungsbedürftig, aktuelles bitte unter Profil nachsehen


    Die WÖRTERWUNDERTÜTE ist da!

    Mein Buch Leitersprossen

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    485
    super!
    einzig stören will mich das "Feenzauberland"... das hört sich so nach kindermärchen an ---

    liebe grüße
    dancefloor
    Ich freue mich über eine Kritik:
    Die Gedanken sind frei , Geheimnisse der Liebe, Gitterstäbe , Nacht der Menschheit , Zweifel ,

    Schwarze Engel , Vergängliches Glück
    (unter Liebe und Romantik)

    Winternacht eines Waldes , Herbst (unter Natur)

    Eine Definition der Leidenschaft (unter Kurzgeschichten)

    Wer bin ich? , Der Mord (unter Philosophischem)

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    3.558
    Liebe Eva,

    ein Lichtblick am Abend. Schön, dass du uns mal wieder dein Können präsentierst.

    Inhaltlich denke ich erklärt sich dein Werk ziemlich gut, von daher möchte ich drauf nicht weiter eingehen. Mir gefallen übrigens die Reime, die wirken nicht gekünstelt, lesen sich gut.

    Insgesamt gefällt es mir, wenn es auch nicht zu deinen besten Werken zählt, würde ich meinen.

    Gruß,
    Flo
    Neustes Werk aus meiner Feder:
    Liebe und Romantik - Schlaflied (für L.), Ein Leiserwerden, ohne Titel
    Verzweiflung schreit nicht, Verzweiflung schweigt.

    Die Melancholie des Seins - Fortsetzungsgeschichte
    Die Melancholie des Seins - Gesammelte Werke

  4. #4
    November_Rain Guest
    wow- wieder mal DAS typische evaadams-gedicht... einfach schön zu lesen, inspirierend, magisch, zumal mir die elfenthematik sowieso sehr gut gefällt! fast hat man angst, mit worten der kritik dein zartes wesen zu zerstören, so gekonnt hast du es beschrieben. vor allem gefällt mir die zweite strophe mit den aus blütenblättern gewebten liedern- ein wunderschönes bild!
    ja, du hast dein "elfenflügel" wirklich gut hinbekommen und mir damit wieder mal eine bestätigung geliefert, weiterhin als imaginärer eva-fanclub deine gedichte zu verschlingen... man liest sich also demnächst wieder mal!!

  5. #5
    LeLe ist offline Die mit den Krümmeln schiesst
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    In einem wunderschönen Land
    Beiträge
    677
    Hat mir auch sehr gut gefallen
    .....ich muss gerade die Bilder erst noch auf mich wirken lassen^^
    aber sehr schön

    wie die Lieder der Elfe endsendest (wird das so geschrieben?)

    deine Bilder sind sehr hübsch, dafür mein lob
    deine Gefühle die du vermittelst sind schöner dafür einen Keks^^

    lg LeLe
    Werkle: Gefangen Versinkende Herzen Widerstehen Die Elemente Ein kleines Winterspiel
    gebrochene Rinde / Winterkleid der Weiden Mein Spiegelbild Seelenstein
    Verlorenes bleibt stehen Resonanzmoment Notenlos
    und wie ich finde die besten: Zwillinge Des Schreiberlings Traum


    Mein neustes: Äonen und Gedanken

    ©Alle meine Gedichte bekommen von mir ein Copyright,
    also bitte erst fragen, bevor man sie kopiert.

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    373
    kann mich meinem vorredner nur anschließen. ein sehr gelungenes und bezauberndes werk. eines der schönsten was ich in der letzten zeit gelesen hab

    lg tender
    "Wie kurz ist die Liebe und wie lang das Vergessen..." Pablo Neruda

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    WEißkirchen, in der steiermark, Österreich.
    Beiträge
    63
    Nunja... es ist gesagt was gesagt gehört

    Gefällt mir gut, sehr phantasievoll,

    saludos estrella

    No deja que tus sueños sean olas que se van
    "Lass nicht zu, dass deine Wünsche zu Wellen werden die gehen"

    Mein neuestes Werk
    Usambaraveilchen

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    direkt im Grünen → bei Berlin
    Beiträge
    948
    Liebe Eva

    auch mir vermochte dein Gedicht sehr gut zu gefallen.

    Es liest sich flüssig und weich und spiegelt auf wundersame feinfühlige Art und Weise das Gefühl wieder abgewiesen zu werden, nicht die Beachtung zu erhalten, die man sich wünscht und nicht die Liebe zu bekommen, nach der man sich sehnt, obwohl man doch selbst soviel Liebe schenkt, soviel gibt.

    Du hast dieses Gefühl gut verdichtet.
    sehr gern gelesen

    liebe Grüße
    "Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns etwas gibt" (Ernst Ferstl)

    NEU:
    Was dich forttreibt
    Meine Werke auf einen Blick: Infinity's Marmeladenlektüre
    Vertont (NEU): Mit Tantchen auf Reise
    © Infinity


  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    7.028
    Märchenhaft schön!
    Ich weiß gar nicht, was Danceflor unter Märchen versteht. Die Attribute stimmen, ach, weißt Du was, ich werde weder interpretieren, noch intervenieren, sondern einfach stehen lassen, was ich eingangs sagte. Märchenhaft - und schön.
    heinzi

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.385
    Schönen Abend zusammen!

    @Hi Dancefloor,

    wie schön von dir zu hören. Ich hab dich nicht vergessen, denn du hast auf meinen allerersten Beitrag hier im Forum geantwortet.
    Feenzauberland klingt etwas märchenhaft, das stimmt, ich dachte, es könnte die Stimmung ein wenig einfangen *grübel*
    Hat mich gefreut von dir zu hören.

    @Hi Ensimismado,

    danke für den Lichtblick. Man spürt selbst, wenn man etwas wirklich Gutes gemacht hat. Umwerfend ist dies hier nicht, da hast du Recht, aber ich freu mich, wenn´s dir gefällt.

    @Hallo Novemberregen (das passt ja jetzt sogar ),

    oh, du beschämst mich, ehrlich. Aber natürlich freu ich mich, wenn es dir zusagt und du meine Texte gerne liest. Also hab großen Dank für dein nettes Lob, das rettet meinen bes...... onders schrägen Abend!

    @Hi Lele,

    Kekstänzerin, vielen Dank *schmatzkrümmelwegwisch*
    Wie schön, dass dir die Bilder gefallen!

    @Hallo tenderness (toller Nick),

    ich danke dir für dein liebes Kompliment, ehrlich.

    @estrella,

    Danke dir! Liebe Grüße aus Wien in die schöne Steiermark, meinem Lieblingsurlaubsland hier.


    Euch allen ein großes Danke für euer Interesse und ganz liebe Grüße
    Eva
    EvaAdams

    (c) Mein Werkverzeichnis: Unterm Feigenbaum = überholungsbedürftig, aktuelles bitte unter Profil nachsehen


    Die WÖRTERWUNDERTÜTE ist da!

    Mein Buch Leitersprossen

  11. #11
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.397
    Liebe Eva,
    wie schade nur, dass das LI jetzt aus enttäuschter liebe keine Elfe mehr ist.
    Die Leichtigkeit die du in deine Worte legst, läßt mich in einem Traum zurück. und wie oben schon jemand schrieb bin ich auch Elben/Elfen/ Fantasie Fan....
    ich liiiiiiebe es (dein Gedicht)

    ein klein wenig neidische Grüße über dein schönes Werk

    sendet dir, liebe Eva

    Babsi

  12. #12
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    619
    Hallo Eva!

    Ach, ist das schön, mal wieder was von dir zu lesen (jetzt fällt mir erst auf, wie lange ich nicht mehr hier war )
    Ein wirklich wunderbar sanftes Gedicht, zauberhaft.
    Ganz besonders gern mag ich die Zeile "sie kamen tränend wieder"...

    Sehr, sehr gern gelesen

    Liebe Grüße, Branq
    Veröffentlich wird jetzt schwarz auf weiß, auf echten Seiten. Infos auf meinem Blog.

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    In einem kleinen Nest in Österreich
    Beiträge
    844
    Hallo Eva...

    Ich möchte mich den andern anschließen, wunderbar gefühlvoll und märchenhaft
    schön. Und in diesem Fall Dance widersprechen, denn gerade das Feenzauberland
    ist, was mir besonders gefällt.

    liebe Grüße

    Shadow...
    neu: Düsteres Tal
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt den Augen verborgen.
    ( Der kleine Prinz, Saint Exupéry )


  14. #14
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    111
    hallo eva!

    ich schaff es nicht, hier meine Meinung nicht zu sagen!
    ich bin recht neu hier, aber eines meiner ersten Gedichte, war eines von dir.
    Danach musst ich gleicht alle (naja fast alle) deine Werke lese... oft ist irgendwie ein hauch märchenhaftes darin zu finden! gefällt mir sehr sehr gut!
    auch dieses hier ist wunderschön! ich musste es mehrmals lesen! wow!!!

    Mein Kompliment!
    Liebe Grüsse

  15. #15
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    796
    Elfenflügel

    ~*~

    Und eine Elfe war ich einst
    im Feenzauberland.
    Wie Samt so weich mein Flügelschlag
    am Rücken deiner Hand.

    Aus Blütenblättern wob ich fein
    dir zarte Liebeslieder
    und sandte sie des nachts zu dir ~
    sie kamen tränend wieder.

    Ein Silberherz trug ich für dich,
    vom Hoffen schwer, aus Liebe weit.
    Du hast sein Funkeln nie gesehn
    in blinder Selbstverständlichkeit.
    Nohm Eva

    Verzückt lese auch ich dein wundervolles Dings. Wie traurig ist sein Ende und wie zart doch seine Sprache. Nicht nur, dass man Elfen mit den Fingern zerdrücken könnte, nein, sie sind auch umso zerbrechlicher, je stärker ihre Liebe ist. Das Silberherz muss zerbrechen, wie jedes Herz, das im Alltag verstauben muss, eingeengt zwischen Selbstverständlichkeit und Gewohnheit. Ein großez Herz, und nur dieses, kann diese Last tragen, diese Wunden ausheilen und hoffnungsvoll lieben - und doch bleibt der Stich der Einsamkeit.

    Ein zärtliches Dings über eine große Liebe einer kleinen Elfe.

    Prädikat:
    große Gefühle und hoffnungsvolle Herzen, herzzerreißend erzählt: unbedingt lesenswert.

    Beste lyr. Grüße
    mechellion

Seite 1 von 2 12 Letzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden