Thema: Elementar

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    6

    Elementar

    Mein trockenes Auge senkt sich zu Boden
    Verbrannt liegt er da, und straft mich Vergänglichkeit.
    Eine Träne will mir mit Flucht drohen,
    Ich lege sie in kalter Herzen Grausamkeit.

    Gefroren fällt sie, gräbt tief in schwarzer Erde
    Der Wind, mal als Sturm, dann als Brise;
    Bringt Regenwolken, so dass werde:
    Wachsen.
    Eine Rosenflut aus Herzensglut.
    Rot liegen die Blüten da
    Wo vorher nur Finsternis war.
    Warmes Licht bricht sich
    In Tau, so salzig.

    Ich greife mir eine Rose... und steche mich.
    Ist das...

    Fühlen?

    Ich fühle...

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    6

    Gedanken dazu...

    Ich wollte den Gedanken aufgreifen, dass die "Liebe" (Ein tolles Wort, nicht wahr? Steht für alles und zugleich nichts...) so elementar ist wie die vier philosophischen Elemente Feuer, Wasser, Erde & Luft.

    Wie ihr das interpretiert... hmm, ich will gespannt sein.

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    114
    Moin Draxul

    1) Das Pushen eigener Threads ist verboten.

    2)
    dass die "Liebe" [...] so elementar ist wie die vier philosophischen Elemente Feuer, Wasser, Erde & Luft.
    Was ist an diesen Elementen philosophisch?

    3) Zu dem Gedicht:
    Mich wundert die Form. Erst beginnst du mit einer vierzeiligen Strophe, die in Reimen ausgestaltet wurde, danach schreibst du einen Text. Die Form verändert sich, weshalb ich einen roten Faden vermisse, denn das Thema ist meiner Meinung nach zu sprunghaft umgesetzt, weshalb ich deinen Gedankengang nicht wirklich nachvollziehen kann.

    MfG, dei

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Elementar
    Von zuckerschnäuzchen im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 21:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden