Tropophobie

Was bedeutet schon Leben,
wenn doch nicht alles läuft wie es sollte?
Warum sich freuen,
wenn man weiß, dass es doch nur von kurzer Dauer ist?
Was für ein Sinn liegt darin,
sich Tag für Tag "ganz gut" zu fühlen?
Wieso jemand sein, der man nicht ist,
anstatt zu leben wie man will?
Warum nicht einfach weg von hier
und hoffen, dass alles besser wird?
Was für Träume haben,
wenn man doch weiß, dass sie nicht in Erfüllung gehen?
Warum sich Ziele setzen,
wenn man weiß, dass die Motivation nicht reicht?
Warum - warum nicht?
Warum denken, fühlen, lieben, träumen?
Warum nicht einfach von allem Abstand nehmen?

"Weil es dann nicht das Leben wäre, das du lebst!"

Jeder Schatten bewegt sich mit der Sonne,
aber das Objekt, das Schatten wirft, bleibt immer gleich.
Nur wer fliegt kann sich vom Schatten trennen
und damit selber etwas ändern!

written by... a Shadow in the sun ...