1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    mecklenburg
    Beiträge
    198

    Bruzzler- mein "Faible"

    Aus einer Schnapsidee entstanden ca. 40 Bruzzlerreime und -gedichte, bei denen diese (UN)Wurst nicht gut weg kommt. Ein Paar Kostproben gefällig?

    Wird dir von den Speisen übel,
    schmeiß sie in den Abfallkübel.
    Stinkt es aus der Futtertonne,
    liegt das nicht nur an der Sonne,
    denn wirfst du da Bruzzler rein,
    frisst das nicht mal mehr ein Schwein.

    Wer Fleisch und Wurst recht knusprig will,
    bereitet sich das auf dem Grill.
    Und soll die Wurst noch krosser sein,
    dann schneid’ die Pelle kreuzweis’ ein.
    Es gibt Geschmack, ganz ohne Gleichen,
    tust du sie noch mit Senf bestreichen.
    Stößt dir die Grillwurst sauer auf,
    dann lag ganz sicher Bruzzler drauf.
    Geändert von kleo56 (08.11.2006 um 21:34 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    irgendwo in Hessen
    Beiträge
    978
    oh, hier verarbeitet jemand seine traumatischen Erlebnisse? *lol* Bruzzler - watt ne Wurst!
    Mit schmunzelnden Grüßen,
    Capesha

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    bruzzler klngt ja auch sehr hochwertig. das ist sicher so ne art servelat, wo ich zu sagen pflege, dass nach deren fertigstellung die schlachterei blitzblank aufgeräumt ist
    die texte machen spass!
    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    mecklenburg
    Beiträge
    198
    Irrtum, das ist keine Zervelatwurst, sondern eine Geflügelbratwurst. In Foren über die Bewertung von Lebensmitteln und deren Geschmack kommt sie mamchmal nicht sehr gut weg. Bekannte, die sie probierten, haben ihr auch jegliche Sympathie verwehrt und mich hat schon die überbordende TV- Werbung angekotzt. Das ist der Auslöser für eine anfangs nicht enden wollende Flut von Bruzzlerversen. Und noch einer hinterher, wenn's erlaubt ist:

    Hast du Bruzzler auf dem Grill,
    wird’s in deiner Gegend still.
    Alle Grill- Enthusiasten
    denken ganz spontan ans Fasten,
    denn das übele Aroma
    führt zum Koma.

    Bleibt die Wurst im Hals dir stecken,
    und du denkst schon ans Verrecken,
    fängstgewaltig an zu spei'n,
    dann muss das wohl Bruzzler sein.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. "Meta", oder: "Ein sehr kurzer Dialog frei von Zeit"
    Von FranzKazam im Forum Humor, Satire
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 17:04
  2. Suche Gedichte mit den Themen "Stadt", "Dorf" & "Gruppen"
    Von Watchuseek im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 15:20
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2002, 21:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden