Thema: Meditation

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    545

    Meditation

    Meditation


    Wie strahlen doch die dunklen Wiesen
    Im Mondschein, der kein Aug' erhellt
    Wo ungehörte Bächlein fließen
    und keine Träne nutzlos fällt

    In Gräsern, die kein morgen finden
    die noch nie vom Tau geküsst
    Vergeben sind der Menschheit' Sünden
    Man besinnt sich, wer man ist

    Und findet sich im Nebel wieder
    befreit von aller Qual und Pein
    Legt sein Wesen vor sich nieder
    und fängt an, ein Mensch zu sein
    Geändert von Ashitaka (10.11.2006 um 20:49 Uhr)
    Ganz neu und
    noch zu kritisieren:

    Am Totenbett
    Die Vogelscheuche

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    761
    Hallo Ashitaka
    noch keine kritik?
    dann mach ich das mal für dich


    Zitat Zitat von Ashitaka
    Meditation


    Wie strahlen doch die dunklen Wiesen
    Im Mondschein, der kein Auge hellt -----also hier bin ich nicht sicher was du sagen möchtest. soll es von hell kommen oder kommt es hier von halten? also wenn es wirklich von hell kommt, dann würde ich erhellt schreiben. willst du aber ein halten ausdrücken schreibt man es mit ä
    Wo ungehörte Bächlein fliesen ---mit ß
    und keine Träne nutzlos fällt

    In Gräsern, die kein morgen finden
    die noch nie vom Tau geküsst
    Vergeben sind der Menschheit' Sünden
    Man besinnt sich, wer man ist

    Und findet sich im Nebel wieder
    befreit von aller Qual und Pein
    Legt sein Wesen vor sich nieder
    und fängt an, ein Mensch zu sein
    bis auf die rechtschreibfehler finde ich es sehr schön.
    auch die metrik stimmt und der inhalt spricht mich sehr an.

    lg
    rose
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    545
    Hallo *schwarzeRose*

    danke für deine Kritik! Ich hatte schon befürchtet, das Werk würde auf ewig in den tiefen des Forums versinken, da ich mir doch reichlich Mühe gab. Vor allem bei der Metrik (Wir können uns einfach nicht leiden )

    Danke für das herauspicken der Rechtschreibfehler!
    Ich habe sie bereits geändert. Im ersten Falle meinte ich "erhellt" von hell, der zweite war einfach ein Flüchtigkeitsfehler, der sich anscheinend auch beim x-ten Mal lesen nicht gemeldet hat

    Dennoch können solche Fehler die Stimmung in einem Werk negativ beeinflussen, daher ein großes Danke-schön (ich wiederhole mich, ist aber auch egal )

    Schön, dass es dich so anspricht!

    Liebe Grüße, und einen wunderschönen Abend
    Ashitaka
    Ganz neu und
    noch zu kritisieren:

    Am Totenbett
    Die Vogelscheuche

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Meditation
    Von charisma65 im Forum Minimallyrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2016, 20:44
  2. Meditation
    Von Ali im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 18:33
  3. Meditation
    Von Rasjoe im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:07
  4. Meditation
    Von wintervogel im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 19:23
  5. Meditation
    Von WERNER_WOLF im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 09:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden