Thema: Ausgeburt

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    3

    Ausgeburt

    Ausgeburt

    - Meiner Mutter zugeeignet -

    Ein Verschlag aus mürben Brettern
    hockt geduckt am Hain,
    du liegst sterbend in der Pharmazie.
    Im Gesicht des Kopiloten
    kleinen Lichtes Widerschein,
    flimmernd in den fahlen Fenstern
    bleicht Melancholie.

    Faule Planken fasern modrig,
    untergangsgeneigt.
    Nächtens weckt dich übermächtig Angst.
    Herbst ist, wenn der alte Kämpe
    bunter Bäume Blätter zweigt.
    Depressionen sind das Erbe,
    das du Mutter dankst.

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    irgendwo in Hessen
    Beiträge
    978
    Ich hatte mir ja vorgenommen, nie einfach nur "wow" als Kommentar loszulassen. Hier täte ich dies dennoch gerne.

    In meinen Augen ist die Message klar, die Sprache ist stark, um nicht zu sagen wortgewaltig und der Kitsch fehlt völlig
    Ich finds gelungen!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ausgeburt
    Von oliver64 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 10:24
  2. Ausgeburt der Schlaflosigkeit
    Von Jazemel im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 15:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden