Thema: Das Meer

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    5

    Das Meer

    Das Meer

    Die glitzernde Flut
    In der Flaute sie ruht,
    wie im Herzen das Blut,
    im Winde sie ruft.

    Die Wellen schlagen
    Den Rand der Gestade
    Gewaltige Klage
    Unendliche Tage.

    Die Liebe zum Meer
    Erfüllt mich so sehr
    Ich tauche ins Leer
    Ich treibe – im Meer.

    Ein Wunsch an dich,
    vergiss es nicht
    wenn die Welle bricht
    erscheint mein Gesicht.


    Stola

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    761
    hallo stola
    also für deinen ersten beitrag ist das gar nicht mal so schlecht.
    die metrik stimmt (schon allein dafür ein dickes komplimet) und das reimschema hast du fast durchgehalten.
    ein paar kleinigkeiten hätte ich allerdings:
    also ich finde dein gedicht hört sich beim lesen ein wenig abgehackt an.
    das mag durch den paarreim kommen, durch den sich alles ein wening hastig liest.

    Die glitzernde Flut
    In der Flaute sie ruht,
    wie im Herzen das Blut,
    im Winde sie ruft. fehlt da nicht was? was ruft sie denn?

    Die Wellen schlagen
    Den Rand der Gestade was gestade sind weiß ich leider nicht...willst du es mir erklären?
    Gewaltige Klage
    Unendliche Tage.

    Die Liebe zum Meer
    Erfüllt mich so sehr
    Ich tauche ins Leer was ich hier nicht so schön finde ist, dass sich alles reimt...
    Ich treibe – im Meer.

    Ein Wunsch an dich,
    vergiss es nicht
    wenn die Welle bricht
    erscheint mein Gesicht.

    also das wäre an fehlern alles.
    wie gesagt ist es mir persönlich zu hastig zu lesen und paarreime finde ich im allgemeinen nicht so schön, aber das ist geschmacksache.

    lg
    rose
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    5
    hallo *schwarze rose*,

    erst einmal vielen Dank für die Antwort zu meinem Beitrag.

    Kurz zur Erklärung: Gestade = Ufer (siehe Duden.de)

    Ja der Paarreim hört sich leider immer ein wenig abgehackt an. Ich bin eigentlich auch nicht so ein Fan davon, aber manchmal fallen mir die Zeilen nur in der Form ein. Und dann sag ich mir: warum nicht auch mal den Paarreim.
    Ich mag sonst eher ungereimte Gedichte. Und ich liebe es auch lieber Wörter wegzulassen als alles auszuschreiben. Ich werde demnächst noch mal ein weiteres Gedicht reinsetzen, dann kannst du sehen was ich damit meine.

    Nun noch zu deiner anderen Anmerkung:

    Die glitzernde Flut
    In der Flaute sie ruht,
    wie im Herzen das Blut,
    im Winde sie ruft. fehlt da nicht was? was ruft sie denn?

    Mit dem Rufen ist das Rauschen des Meeres gemeint (wenn Wind aufkommt). Es wird daher nichts bestimmtes gerufen.

    Aber noch mal vielen Dank für deine Bemerkungen. Ich bin immer offen für Kritik und freue mich, dass ich meine Gedichte/Gedanken hier veröffentlichen kann und auch noch ein Feedback dafür bekomme.

    Lg Stola

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    761
    vielen dank für die info
    jetzt bin ich schon wieder schlauer geworden

    alles klar
    dann weiterhin viel erfolg

    lg
    rose
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Am Meer
    Von Galapapa im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 00:22
  2. Blutiges Meer (Rotes Meer)
    Von Zeynep Yavuz im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 20:16
  3. Meer
    Von Vladimir im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 20:23
  4. Ein Meer
    Von Dark Rain im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 21:56
  5. Meer
    Von ~little Dream~ im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 15:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden