1. #1
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.083

    Vage Vermutung

    Vage Vermutung

    Ich wage als Antwort zur Frage,
    warum ich die Schwerkraft als Plage
    nicht endlich besiege:
    „Mir lag’s in der Wiege,
    wenn doch nicht, dann liegt’s an der Waage.“
    .
    .
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  2. #2
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    796
    Moin Verbalcarpaccio

    Der Einfall ist himmlisch und brilliant amüsant. Ob man deinen Witz nicht kapiert hat, dass dies Dings im Äther verschwand? Nett auch der Schüttelreim.
    Den Bezug Schwerkraft, Gewicht und Waage zu bringen und dies charmant zu verpacken, finde ich wirklich gelungen. Daumen hoch und gut gelacht.

    Beste lyr. Grüße
    mechellion

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    5.242

    Moin VC,

    na, wenn das mal kein Edellim ist, dein gelungenes Wiege-wage-Waage Wortspiel, dann weiß ich auch nicht..., gefällt mir jedenfalls ausgesprochen gut wie du mit viel Wortwitz dein LI die Antwort auf die schwerwiegende Frage, warum es die Schwerkraft als unbesiegbare Plage wahrnimmt, formulieren lässt. Das nenne ich Können, bravo VC, solch tollen Einfälle muss man ganz einfach mal kräftig loben, was ich hiermit gerne noch einmal wiederhole....

    Liebe Grüße vom Limerickfan
    crux

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.083
    N'ahmd Mädels,

    Ihr seid ja verrückt, ihr zwei, so'n olles Ding auszugraben. *rot werd und stolz bin*

    Klingt jetzt abgedroschen, aber das Dings ist wirklich auf dem Klo entstanden. Von dort aus habe ich die Personenwaage im Blick, die unter dem Handtuchregal steht. Das Teil braucht bei uns eigentlich kein Mensch, aber es gehört wahrscheinlich einfach in ein ordentliches Badezimmer. Jedenfalls hatte ich ziemlichen Spaß beim Weiterspinnen der Idee 'lag's in der Wiege oder liegt's an der Waage', dann hab' ich es aber auch schnell wieder vergessen.

    10 Aufmerksamkeitspunkte für mechellion (10 Fleißpunkte für Crux für die viele Arbeit, die er sich mit dem anderen Dings heute gemacht hat)

    lg an euch beide

    VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    mecklenburg
    Beiträge
    198
    Mir scheint, daß mit diesem Gedicht
    du anspielst auf zuviel Gewicht.
    Die Schwerkraft besiegen,
    sprich -antriebslos fliegen-
    da heißt's bei den Speisen: Verzicht!

    Ich finde dein Limerick äußerst geistreich und gelungen. Es gefällt mir sehr gut, besonders, da ich mich ja dieser Dichtform verschrieben habe.
    VG, Kleo.

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Gar mancher, sitzend auf dem Klo,
    nur randgestützt und nackt sein Po,
    den zwingt solch unbequeme Haltung,
    zu ausgleichender Geistentfaltung.

    Als Kind hab' ich oft so gesessen,
    dabei geträumt, die Zeit vergessen.
    Durch Schwerkraft, Beine schliefen ein,
    erheben, erste Schritte, Pein.


    Hallo Verbalcarpaccio,

    mit Lob und Dank für das unterhaltsame wie anregende Gedicht und auch newtonschem Gruß, wenigviel
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    287
    Hallo VC,

    ein humoristisches Wortspiel umkreist ein weniger humoristischen Thema - ein immer wieder funktionierendes Rezept.Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen: Ein gelungenes Werk, schön zum Aufheitern für Zwischndurch

    cu

  8. #8
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.083
    Hallo Kleo56

    Der Kleo ernährt sich vernünftig.
    Von Limericks zehrt er auch künftig.
    Null Gravitation -
    Gesundheit sein Lohn -
    zweimal wird er so sechsundfünfzig.

    Danke für die Blumen, weiß dein Lob zu schätzen.

    Hallo wenigviel


    Danke, auch deine Dingser werden immer besser (sprich verständlicher). Erinnerst du dich noch an meine Kritik vor vielen Wochen? Du hast dir viel davon angenommen und nicht wenig umgesetzt. Am meisten mag ich jedoch deine stets themabezogenen Grüße. Die passen immer und ich habe noch keine Wiederholung gelesen.

    Salut Le Provocateur

    Merci à toi aussi, natürlich nur ein kleiner Schmunzler. Ich hätte auch nicht vermutet (noch nicht mal vage), dass dies Dings noch zu solcher Aufmerksamkeit gelangt.

    lg an alle

    VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Degerloch
    Beiträge
    253

    Vage Vermutung

    Vermutlich liegts tatsächlich an der Waage, dass wir die Wiege des lebens in Kilogramm abwägen um zu sehen, wieviel Sport wir wagen müssen, damit sie nicht kippt hat mir sehr gut gefallen, dein Werk.Liest sich auch sehr flüssig und hat mir ein lächeln entschlüpfen lassen.
    Mömmel
    Wenn die Wurst so dick wie´s Brot is,
    isses Wurst,wie dick´s Brot is
    oder
    Wem die Scheiße bis zum Hals steht sollte den Kopf nicht hängen lassen

    dringend Kritik erwünscht http://www.gedichte.com/showthread.php?t=94918 heißt Reklame

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    339
    Hallo VC,

    Dank an die Ausgräber. Wann kann so ein Dings besser plaziert werden als im Januar, wo sich jeder was vorgenommen hat. Sehr schön auf den Punkt gebracht das Problem. Ich habe mir vorgenommen zu wachsen, bin für mein Gewicht einfach zu klein...

    Beste Grüße

    comiculus

  11. #11
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.083
    Hallo Mömmel,

    weise gesprochen, doch:

    Wenn die Wurst so dick wie's Brot,
    welches nicht besonders schmal,
    schlag zuerst die Waage tot,
    ärgerst dich sonst jedes Mal.

    Hallo comiculus,
    ...jaja, wo sich alle was vorgenommen haben. Ich war in der Sauna und habe mich täglich gymnastisch betätigt. Und was war der Lohn: Halsschmerzen. Danke

    Ach ja, viel Spaß beim Wachsen

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  12. #12
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    na ün Sachsn
    Beiträge
    1.045
    Hallo VC,
    gefällt mir sehr, dein Limerick Ich stehe ja sehr auf Wortspiele und du spielst sicherlich bewusst mit den Homophonen wage - Waage. Auch sonst, eine lustige Idee
    VG Steffen
    Bist du ernst, mit flachen Lippen,
    solltest du mal lachen, flippen.

  13. #13
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Puch/Salzburg
    Beiträge
    1.842

    Hallo VC!

    Wieder ein Schmankerl von dir! LG Ingo
    Ibrahim (Ingo Baumgartner)

  14. #14
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.083
    Zitat Zitat von Lachmalwieder
    ... du spielst sicherlich bewusst mit den Homophonen wage - Waage.
    Hallo Steffen,

    jawohl, bewusst (wäre ja sonst auch ein bisschen viel Zufall gewesen, oder? ), wenn mir auch der Begriff 'Homophone' noch nicht begegnet ist. Klingt aber sinnvoll.

    Hallo Ingo,

    schön, dich hier zu sehen und danke, dein Lob freut mich.

    lg Vc
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. vermutung
    Von schneewanderer im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 20:18
  2. Vermutung
    Von Terrorist im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 08:26
  3. Vermutung
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 21:02
  4. Vermutung...
    Von Carl im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 16:25
  5. Vage-Mut
    Von Anatols Erbe im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 11:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden