1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    im Wilden Osten
    Beiträge
    200

    Unhappy In meinem Herzen tote Glut

    In meinem Herzen tote Glut

    Ich träume nachts von Lippen,
    die das Feuer in mir neu entfachen.
    Da höre ich leis dein Lachen
    und ich frage mich: Um welche Klippen muss ich?

    In meinen Augen ist kein Glanz,
    in meinem Herzen tote Glut.
    Du denkst es ist alles gut,
    dabei verlieren wir langsam die Balance.

    Der Gang wird nicht leicht,
    meine Worte sind nicht zart.
    Die Erkenntnis wird wirklich hart.
    denn noch sind deine Gedanken seicht.

    Ich habe dich auf dem Gewissen
    und es wird nicht leicht zu gehen.
    Doch du wirst sehen -
    es ist besser für dich mich nie wieder zu küssen.

    Denn ich liebe dich nicht mehr.

    Wie findet ihr mein Gedicht? Bitte um viel Kritik!

    Lieben Gruß

    Macquarie
    Wer auch mal lachen möchte bitte hier entlang Der Demontagethread

    All you can read: Macquarie's LyrikInsel
    Nur das Neueste: Mantra
    Schreit nach Lesern: Ungewollt Das leere Nest

    © Macquarie I
    Alle Rechte vorbehalten!

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Da, wo ich sein möchte
    Beiträge
    360
    Hey Macquarie,


    Ich träume nachts von Lippen,
    die das Feuer in mir neu entfachen.
    Da höre ich leis dein Lachen
    und ich frage mich: Um welche Klippen muss ich?
    Hier ist die Silbenzahl viel zu unregelmäßig: 7 - 10 - 7 - 12
    Zur letzten Zeile; Was willst du denn bitte mit diesem Satz aussagen?


    In meinen Augen ist kein Glanz,
    in meinem Herzen tote Glut.
    Du denkst es ist alles gut,
    dabei verlieren wir langsam die Balance.
    Hier wieder die Silbenzahl: 8 - 8 - 7 - 11

    Nur mal so als Beispiel:

    In meinen Augen ist kein Glanz,
    in meinem Herzen tote Glut.
    Doch du denkst es ist alles gut,
    Aber wir verlieren die Balance.



    Der Gang wird nicht leicht,
    meine Worte sind nicht zart.
    Die Erkenntnis wird wirklich hart.
    denn noch sind deine Gedanken seicht.
    5 - 7 - 8 - 9 , also wieder viel zu ungleichmäßig.

    Ich habe dich auf dem Gewissen
    und es wird nicht leicht zu gehen.
    Doch du wirst sehen -
    es ist besser für dich mich nie wieder zu küssen.

    Denn ich liebe dich nicht mehr.
    9 - 7 - 5 - 12
    Und schon wieder.


    Soa, mehr schreib ich dir jetzt auch nicht, aber schau doch bitte, dass du die Silbenzahlen ein wenig anpasst.


    Liebe Grüße,
    Dark Rain
    ! N E U !
    Unser Horizont

    ~ So Baby, please kill me! Oh Baby, don't kill me! ~


    Gesammelte Werke

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. In meinem Herzen
    Von Chumani im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 13:41
  2. In meinem Herzen
    Von MattArn im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 16:58
  3. In meinem Herzen
    Von Caromaus im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 14:49
  4. Der Kampf zwischen meinem Verstand und meinem Herzen
    Von lilipud im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 19:33
  5. Der Weg zu meinem Herzen
    Von daniel im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2002, 17:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden