Thema: Der Test

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    9

    Der Test

    Der Test

    Unser Weg ist lange her,
    wie viele Tage wir gegangen sind,
    ich wünschte ich hätte mehr.

    Doch spüre ich immer noch
    den Hauch von deinem Liebesduft.

    Heute Nacht möchte ich dir sagen,
    wie ich mich fühle in meinem Magen.
    Ich hoffe ganz fest,
    dass du als einziger Mensch
    bestehst meinen Herzenstest…
    .



    Ich hoffe, ich bringe es so gut wie möglich herüber.
    KRITIK (in JEDER Art und Weise!) gerne erwünscht!
    Geändert von POly (13.11.2006 um 16:30 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    7.028
    Hi, POly
    Kritik "jeder Art" erwünscht. Uiii, so sollte man mich nicht reizen!
    "Unser Weg ist lange her" - was will der Dichter mir damit sagen? Vielleicht, dass es lange her ist, dass er mit dem Lyr. DU vor langer Zeit einen Weg (? welchen Weg, den gemeinsamen Lebensweg ?) gegangen ist? "wie viele Tage wir gegangen sind" (meinst Du, dass Ihr den Weg vor langer Zeit an vielen Tagen gegangen seid? Dann sag das doch und mach nicht solche rätselhaften Sätze. "und ich wünschte, ich hätte mehr" (was? Wege, Tage, Länge?) "Doch spüre ich ... Liebesduft" (wieso "doch" und was ist "Liebesduft"?)
    "... möchte ich sagen, wie ich mich fühle in meinem Magen"
    "Frau Doktor, in meinem Magen, da brennt
    ein Magengeschwür und keiner kennt
    die Schmerzen , die ich deshalb leide.
    Hast du auch eins, dann leiden wir beide".

    Das fällt mir dazu ein. "Und hoffe ganz fest" = "Ich hoffe ganz fest,
    dass du als einziger Mensch
    bestehst meinen Test ..." (eigentlich: Meinen Test bestehst. Aber da kommt der Reimteufel und lässt Dich so einen Satz bauen. Und, bitte, welchen Test?
    So, da hast Du Deine Kritik in jeder Art und Weise.
    Gruß!
    heinzi

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.397
    Hi Poly,
    auch ich halte das "und" in der ersten S.letzte Zeile für überflüssig, meiner Meinung nach könnte aber ein "doch "gut passen, damit drückst du glaube ich besser aus, dass die bisher miteinander verbrachten Tage noch lage nicht genug sind.Den Reim mit "Magen/sagen" halte ich für etwas schludrig, mir ist schon klar was du damit sagen willst aber es klingt irgendwie so profan in einem Gedicht indem du dir doch die"ewige Liebe" erhoffst. Verstehe mich bitte nicht falsch die Liebe ist ein beständiges Thema und deshalb keinesfalls falsch hier, nur die Art und Weise wie du sie hier darstellst klingt ein wenig ungelenkt. Der Test den es zu bestehen gilt hat keinerlei Anlehnung an den Rest deines Gedichtes,mir fehlt hier die Anbindung was für ein Test warum muß er bestanden werden und was wird überhaupt getestet?

    Ich denke das du schon ganz gut mit Worten umgehen kannst nur fehlt dir die Übung, ich kann dir nur raten hier soviel wie möglich zu lesen, denn dadurch lernt man eine ganze Menge. Es lohnt sich bestimmt dein Gedicht noch einmal zu überarbeiten.

    Viele Grüße

    badico

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    9
    Ich danke herzlich für eure Antworten auch dir Kulturheinzi, du kleiner Obermaker !

    Danke besonders Badico für diese sehr hilfreiche Kritik, und ja es ist war bin kein Profi, aber ich versuche meine Gefühle so gut wie möglich auch wenn es manchmal abgedroschen klingt unterzubringen!
    Habe eure Verbesserungsvorschläge mir zu Herzen genommen und etwas ausgebessert hofffe es klingt ein wenig besser!

    P.S.: Mit dem "Liebestest" meine ich bzw. will ich damit ausdrücken, ob meine Gefühle es innerlich zulassen wie eine Person für mich bestimmt ist und das nenne ich eben den Herzenstest.

    Lg und große Dankeschön
    Poly
    Geändert von POly (13.11.2006 um 16:15 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    7.028
    `n Abend, POly
    was ist ein Obermaker? Egal. Aber warum hast Du meine Fragen nicht beantwortet? Klar, badico streichelt ganz anders als ich, und dann ist ihre Kritik natürlich hilfreich. Denkst Du, ich beschäftige mich mit einem Werk, nur um es nieder zu machen? Nee, ich versuche nur manchmal, jemand mit der Nase auf Ungereimtheiten zu stupsen. Mit dem "Test" versuchst Du Dich aus der Aussage Deines Werks heraus zu mogeln. Da steht: "... dass du ... bestehst ... meinen ... test". Test heißt doch Prüfung des anderen/der anderen in diesem Fall?! Es heißt, frei nach Schiller, aber: "Drum prüfe (der sich), wer sich ewig bindet". Den Partner einem test zu unterziehen, das klingt für mich nach Gebrauchtwagenkauf.
    Gruß!
    heinzi

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    9
    Hi@ll nochmal!
    Ah der liebe Heinzi, okay jetzt schreib ich mal hier für dich was, sonst exlodierst noch !

    Also den Test habe ich meiner Meinung beantwortet...siehe einen Artikel ober dir!
    Mit der Phrase "unserer Weg ist lange her" möchte ich sagen das wir uns schon lange kennen, des weitern bezieht sich auch der Test darauf, dass ich damit meine ob meine Gefühle es zulassen mehr mit ihr zu machen... !

    Und deine Aussage meinen "Partner" einem Test zu unterziehen ist nicht korrekt, da es noch nicht mein Partner in diesem Gedicht ist!

    Ich hoffe ich habe dir deine heiß erwünschten Fragen beantwortet

    Liebe Grüsse an Heinzi
    Poly
    KRITIK
    (in JEDER Art und Weise!) gerne erwünscht!

    Von Pampers inspiriert,
    von Babys kreiert!

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    7.028
    Lieber POly,
    zu Deiner Bemerkung "sonst explodierst noch":
    Wie willst Du mit so einem kleinen Hämmerchen eine Tonne TNT zum Explodieren bringen?
    Ich habe mir Deine beiden (mehr habe ich noch nicht gefunden) Werke angesehen, und mehr als ein Hämmerchen ist es nicht, was da um Kritik jeder Art und Weise an meinen Bildschirm klopft.
    heinzi

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    9
    Naja wie gesagt me noch grosser Noob, bin noch ein kleiner Jungspund..siehe mein Alter (naja "jung" auch wieder nicht, aber egal)

    Vielleicht schafft es ja mal das "kleine Hämmerchen" das Tonnenfass TNT zu explodieren überhaupt wenn es die Zündschnur in der Hand hält, vielleicht einmal in ein paar Jahren! [Vorsicht Ironie!]

    Lg
    Poly
    KRITIK
    (in JEDER Art und Weise!) gerne erwünscht!

    Von Pampers inspiriert,
    von Babys kreiert!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. test
    Von skareno im Forum Minimallyrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 23:26
  2. Test…Test…
    Von falscher Denker im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 00:45
  3. ***test*rap***
    Von Bong2000 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 20:32
  4. ***test*rap***
    Von Bong2000 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 18:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden