1. #1
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    796

    Des Pudels Kern

    Wegen Abwesenheit meinerseits gelöscht.
    mechellion
    Geändert von mechellion (24.02.2009 um 16:29 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    4.012
    smile... Blödsinn der gefällt!

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    5.242

    Hey, Alter...

    ...das ist aber nun wirklich Slapstick vom Feinsten, ich könnte mich ömmeln über dieses wunderbare Nonsensgedicht, vor allem auch über die Stelle mit der Krawatte, ach, egal, Halstuch passt auch... , einfach nur köstlich. Oh manno, und das zu so später Stunde, wie soll man denn da ohne nachzuglucksen einschlafen können?

    Selten einen so dezidiert vorgetragenen Pudelkern gelesen..., habe lange über deine tiefschürfende Conclusio nachgedscht....

    Fazit: gekonnt geklöppelt, Klasse pointiert, sehr amüsant, Daumen weit nach oben.

    Liebe Grüße
    crux

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    irgendwo in Hessen
    Beiträge
    978
    Herrlich aus dem Leben gegriffen und wunderbar umgesetzt!
    Der liebe Klaus hat es schon richtig gemacht: lieber einmal ein unpopuläres aber klares NEIN statt ein ganzes Leben lang an der Seite der ungeliebten Anette

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Puch/Salzburg
    Beiträge
    1.842

    Hallo mechellion!

    Bin begeistert von der tiefschürfenden Kernsuche! Lg Ingo
    Ibrahim (Ingo Baumgartner)

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.385
    Hi (denn es ist weder Moin noch Nohm) mechellion,

    von dieser Anette hab ich heute schon mal was geselen. Aber hier, das brachte mich echt zum Schmunzeln. Die zweite Strophe ist herrlich schmissig. Wo hingegen die letzte ganz besonders ist, weil auch hier der Humor nicht ernstgenommen wird (ich hoffe doch, ich habe mich klar ausgedrückt).

    Gern gelesen und gegrinst.

    Liebe Grüße
    Eva
    EvaAdams

    (c) Mein Werkverzeichnis: Unterm Feigenbaum = überholungsbedürftig, aktuelles bitte unter Profil nachsehen


    Die WÖRTERWUNDERTÜTE ist da!

    Mein Buch Leitersprossen

  7. #7
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    an Forentreffen immer zu weit weg
    Beiträge
    261

    hallo mechellion

    k ö s t l i c h .

    Selten so genialen "Blödsinn" gelesen . Kein Gedicht, wo wie Welt verändert aber viele Lächler & Lacher erzeugt.



    Gerne
    gelesen, gewundert,gelacht

    liebe Grüße
    himpiwölfin
    Es ist schwieriger ein Vorurteil
    zu zertrümmern,als ein Atom.

    (Albert Einstein)

    Nicht mehr Neu

    Briefe von Jonathan : Die Sanduhr

  8. #8
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    796
    Nohm und huch, was ist den hier los?

    Hier tummelt sich ja alles was Rang und Namen hat.
    Da kann ich gestern nicht schlafen, wälze mich hin und her, ständig fliegen mir so Formulierungen durch den Brägen und tja zupp, stand der Blödsinn auch schon aufgeschrieben. Musste selbst über mich und meinen Nonsens lachen und dachte: Komm jetzt treibst du einen Schabernack und bejuxt die Dichterschar der dotcomschen Welt.
    Formal ist das Ding nicht rund aber ich freue mich, wenn hier so viel Zuspruch ob des blödsinnigen Inhalts, so viel Anteilnahme der guten Annette und ihren Halsgebimseln zuteil wird und der eine oder andere den guten Klaus verstehen kann, weil die Annette ja schließlich mit Schlips rumläuft.
    Immer noch bin ich berauscht, weil kerlchen, crux, diechallenger, Capesha, Ibrahim und auch du Eva, weil ihr hier mich und meinen Schlafstörer würdigt. Dafür danke ich euch.
    Sobald ich aber des Pudels Kern gefunden habe, werde ich mich melden, wobei ich glaube, dass Capesha schon sehr nah dran ist.

    Fazit: gekonnt geklöppelt
    Ach, das hast du aber hübsch gesagt. Ich seh mich richtig das Dings zusammenklöppeln. Der Satz hat Potential, hüte dich schlafende Hunde zu wecken, sonst bricht hier noch ein Nonsenswettstreit los.

    Allen beste lyr. Grüße
    ein klöppelnder mechellion

    Nachtrag:
    Und der Himbeerwölfin kommt natürlich auch mein Dank entgegen, weil sie mit genialem Blödsinn zwar übertreibt, ich mich aber geschmeichelt fühle. Schön dich bespaßt zu haben.

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Auckland/Neuseeland
    Beiträge
    868
    Lieber mechellion!

    Ich bin an sich nicht egoistisch, aber in diesem Fall solltest Du es mir nicht uebelnehmen, wenn ich Dir in Zukunft nur schlaflose Naechte wuensche (kannst ja das Nickerchen am Tag nachholen).
    Und ich hoff auch sehr, dass Du verstaendige Mitbewohner hast, die diese Kloeppelei als das zu wuerdigen wissen, was sie ist...gestandenes Kunsthandwerk!

    Hab mich ueber die forsche Dame zerkugelt, die traegt net nur Krawatte, sondern hat auch die Hosen an..na, emanzipiert eben..

    Hier draengt sich mir natuerlich die auesserst wichtige Frage auf, ob die werte Anette es denn verabsaeumt hat, bei ihrem Antrag einen Strauss Gruenzeug zu ueberreichen, oder nen Traeger Bier...lol..(dann haett er wahrscheinlich JA gesagt.. ).
    Da auf Naeheres hier nicht Bezug genommen wird, z.B. ob sie auch bei Karls Eltern um seine Hand anhielt, kann ich mich leider nicht praezise mit den tiefgruendigen Aspekten und Motivationen dieser anscheinend sehr willensstarken Person auseinandersetzen, um zu einer Tiefenanalyse zu gelangen, warum sie auf so herbe Ablehnung gestossen ist.

    Ich bin trotzdem der Ueberzeugung, dem Kern des Pudels hart an die Pelle gerueckt zu sein..

    Highlight: S2Z4...solche lapidaren schmissigen Aussagen reissen mich immer wieder zu unbeherrschtem Gekicher hin, mein Kater hat mich grad auesserst konsterniert angestarrt...

    Zur Schlusspointe:
    nur immer rueber mit Bloedsinn dieser Art, ich brauch von 'mechellions Hausgebranntem' mindestens eine Dosis taeglich.

    Einmal taeglich herzhaft lachen,
    schmunzelnd sich von Frust befreien,
    und den kleinen Alltagssorgen
    nicht zu viel Gewicht verleihen.

    Herzliche Gruesse
    von Lailany

  10. #10
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Sanssouci-City
    Beiträge
    1.099
    Kurz und bündig aus meinem Leben erzählt. Woher du das nur immer weißt. Darum kommt es auch super an. Auch bei mir. Gern geschmunzelt und den Kern entdeckt...
    Liebe Grüße vom Strassenreimer
    (Du wärest nicht der Strassenreimer,
    wenn am Ende noch ein Vogelzwitschern zu hören gewesen wäre,
    eher hätte dir der fliegende Freund auf den Kopf gemacht.) Tessa

    Stolpersteine (alles aus Reimerhand)

  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    na ün Sachsn
    Beiträge
    1.045
    Hallo Mechellion,
    über dieses Dingens habe ich mich köstlichst amüsiert Die Pointe - herrlich! Auch die Einfügungen wie zum Beispiel "oder's Halstuch - was weiß ich" kommen so flott und lustig rüber, echt Klasse!!!
    Lachende Grüße
    Steffen
    Bist du ernst, mit flachen Lippen,
    solltest du mal lachen, flippen.

  12. #12
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    796
    Ihr Textgestalter, Reimverdichter und Poeten

    Vielen Dank für eure Resonanz.

    @ Lailany

    Einmal taeglich herzhaft lachen,
    schmunzelnd sich von Frust befreien,
    und den kleinen Alltagssorgen
    nicht zu viel Gewicht verleihen.
    Genau so soll es sein. Der Tag ist zu kurz, um immer nur den Sorgen nachzuhängen. Darum muss auch ich hin und wieder den lustigen Dingen in mir ein Sprachrohr verleihen.
    Warum diese Beziehung in die Brüche ging? Es gibt so viele Möglichkeiten. Vielleicht ist sie einfach eine nervige Ziege, die auf ihren rosa Wolken die ganze Zeit nur säuselt, während er doch bodenständiger Natur das Praktische einer Beziehung sieht. Es ist jemand da, der daheim auf einen wartet. Bediene ich Cliches? Ja. Aber der die Frau kommt von der Venus und der Mann vom Mars, oder so ähnlich.
    Schön, dass ich dein erheitertes Lächeln hier finde.

    @ Strassenreimer

    Ich hoffe, ich habe nicht zu sehr aus dem Nähkästchen geplaudert und dich in eine peinliche Situation gebracht, indem ich deinem Leben durch mein Dings einen lyr. Ausdruck verliehen habe. Aber ich konnte einfach nicht widerstehen.
    Freut mich, dass du über dich selbst lachen kannst.

    @ Steffen

    Genau: flott und lustig. Ich war zwar hundemüde als ich es schrieb, aber der Jux in mir war wach und wollte heraus. Na gut, dachte ich, denn man los. Freu mich auch sehr, dich hier anzutreffen und mitlachen zu hören.

    Beste lyr. Grüße und bedankt euch allen
    mechellion

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ein Kern
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2018, 08:25
  2. Des Pudels Kreuzung
    Von Walther im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2018, 15:51
  3. Kern
    Von Kuoku im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2017, 14:50
  4. Der Kern
    Von Wandersmann im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 19:13
  5. zerrissen im Kern
    Von heimlicheFeder im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 18:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden