Beim schwindenden Licht der Sonne
Wenn der Mond seine blinde Wache beginnt
Und auch der letzte Strahl der Sonne verinnt

Sich schwarze Schatten tauschendfach
Lautlos in tobende Stürme Nächte stürzen
Und tausend Menschen um die Köpfe kurzen

Wenn das Blut schon fast geronnen
Den Stamm in wilden Bächen hinunterrast
Und das Feuer unaufhörlich in mir grast

Der Trümmer finstre Farbe langsam verblasst
Was die Städte weit vernichtend traf
Zahlos sind die Leichen im ew'gen Schlaf

Willkommen in meiner Welt