Masal Tov

Es sind nichts weiter als Gedanken
In einer Welt der Gedankenlosigkeit
Die nicht kapitulieren vor Schranken
Und dieser endlosen Lieblosigkeit

Es ist so das wir nicht mehr verstehen
Warum unschuldige Kinder sterben
Doch auch das wird sicher vergehen
Denn wir allein sind dieser Welt Erben

Es könnte sein das Du Tränen weinst
Wenn Du all diese Gewalt sehen musst
Weil Du nicht mehr zu können meinst
Doch das hast Du schon immer gewusst

Doch Du wirst leben
Denn ich habe gebetet
Mit den Engeln geredet
Und sie werden Dir geben
Was Dein Herz begehrt

Denkst Du noch oft an die Träume
Von einer Welt voller Frieden
Ist es das was ich heute versäume
Weil ich nicht bei Dir geblieben

Denkst Du es könnte anders sein
Als so schreiend ungerecht
Sind wir denn auf dieser Welt allein
Und ist hier wirklich alles schlecht

Denkst Du das Gott Dich noch hört
Ich sage Dir er tut es jeden Tag
Deine Worte haben ihn nie gestört
Weil er jedes seiner Kinder mag

Darum wirst Du leben
Denn ich bete für Dich
Heute und ewiglich
Und der Himmel wird Dir geben
Was Deine Seele begehrt