Thema: heo Nr.2

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    heobanna
    Beiträge
    258

    neues gedicht

    2)

    kaum gekannt,
    schon verliebt,
    nicht gesehen,
    blind gegangen,
    ich bin gluecklich,
    du es nicht.

    das ist sie wohl,
    die wahre liebe,
    basiert auf ego, ist
    sie da, und ob wahr,
    oder nicht,
    ob sie haelt,
    oder bricht,
    weis keiner dieser welt.
    Geändert von heo (19.11.2006 um 16:49 Uhr)

  2. #2
    yaira Guest
    so, und nun bin ich die, die belehrt: Mach doch bitte für jedes Gedicht einen neuen Faden auf. Danke
    (Aber nur einen täglich...)
    grüße
    yaira

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Großbreitenbach
    Beiträge
    10
    Find dein Gedicht echt super! Die geschichte, die du erzählst, reist mich regelrecht mit. Ob du so fühlst, lässt sich nur erahnen! Kann nur sagen, es läuten die Glocken, wenn ich das Gedicht lese und dabei an meine eigene Situation denke!

    Liebe Grüße!


    Das Leben ist wie es ist. Man kann nicht verhindern, dass es schlechte Tage gibt. Dabei sind die guten Tage so knapp bemessen.

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Basel CH
    Beiträge
    5.001
    Warum du das tun sollst?

    Ganz einfach, weil es dem Foren-Usus entspricht, verhindert, dass die Postingbeschränkung umgangen und der eigene thread wieder und wieder nach oben gepusht wird.
    Ausserdem erleichtert es dem Leser, zu erfahren, welche Antwort sich auf welches Gedicht bezieht.

    Ich werde deine anderen, heute in deinem Erstfaden geposteten Gedichte ebenso wie dieses herauslösen und in den Hinterhof verschieben.
    Wenn du dich nicht an unseren Umgang hier im Forum hälst, wirst du das nächste Mal offiziell verwarnt.

    yarasa / Moderatorin
    Saitenweise Ideen
    aber vielleicht leckt das Gehirn so sehr, dass ich auch mal wieder dichtend unterwegs sein werde

    Eine Art Grundsatzpapier zu meinen Kritiken
    yarasas Fingerübungen

    Die Frederick-Maus hat mich schon als Kind nachhaltig verdorben. Von da an wollte ich Dichterin sein.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    7.027
    Die Eloge von Sunshine hat mich das Werk noch einmal lesen lassen. Es hätte ja sein können, dass ich etwas übersehen habe. Ich konnte nichts, aber auch gar nichts finden, was diesem Werklein das Prädikat "super" oder gar "Gedicht" eingebracht hat. Bin auf eine Antwort gespannt.
    heinzi
    Geändert von Festival (20.11.2006 um 14:57 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    heobanna
    Beiträge
    258
    hier ist die antwort: danke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden