Thema: Tränensee

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Erde
    Beiträge
    5

    Tränensee

    Was ich vergaß und hier erwähne,
    vergieße keine Träne,
    so doch eine entweich,
    mache ich mir daraus einen Teich.
    behütet von meinem Herz,
    denn wenn Schmerz,
    wenn Leid,
    dich wie ein Kleid,
    vollständig überziehen,
    dann würdest du fliehen.
    Doch HALT das Herze würde klagen
    und dir darauf sagen.
    in mir drin ein Engel steh
    um ihn rum ein Tänensee.
    dieser Antlitz, diese Pracht,
    hat sie mich grad angelacht?
    hält den teich,
    fast wie ein deich,
    auf davonzufließen, wegzuschießen,
    denk an sie so gut ich kann,
    fort sind ihre Sorgen dann.

  2. #2
    yaira Guest
    Hallo fizzzy,

    erstmal willkommen im Forum. Leider bin ich von deinem ersten Text hier gar nicht überzeugt. Du solltest dringend Rechtschreibung und Grammatik (die zum Teil wohl für den Reim verkorkst wurde) überarbeiten.
    Auch solltest du dir über sinnvollere Zeilenumbrüche Gedanken machen. Bis jetzt wirkt das Ganze leider wie ein unausgereifter Reim-dich-oder-ich-fress-dich-Text.
    Viel Spaß im Forum und beim Schreiben und Verbessern.
    Grüße
    yaira

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Tränensee
    Von Micha Crow im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 12:32
  2. Tränensee
    Von runa im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 14:27
  3. Der Tränensee
    Von MudZ im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 00:20
  4. Tränensee
    Von heavenly im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 19:35
  5. Der Tränensee
    Von Psycho Punk im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 18:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden