Thema: Der Verrat

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    10

    Der Verrat

    Expressionismus


    Der Verrat

    In Ferne die Berge ragen voll Stolz,
    Umarmende Sterne zieren ihr Haupt.
    Von Sträuchern und Blättern raschlig belaubt
    erheben die Äste glorreich ihr Holz.

    Und hier grinst der Mauern grauer Triumph,
    ein kalter Beton schreit aus ihre Macht.
    Es würgen die Gassen, Lärm gellend lacht,
    die Hüllen, die schleifen seelenlos stumpf.

    Fruchtlos ist der Tod das Heim,
    eisverfeindet mit dem Leben,
    täglich streben die Maschinen.

    Aus dem Fenster auf den Schrein
    blicke ich mit Herzensbeben
    dem Verrate nicht zu dienen.

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.681
    expressionismus schön und gut....
    um was geht es hier? verzeih meine unwissenheit. ich bin kein freund von interpretationen. ich mag klarheit.
    alles liebe cori

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Verrat
    Von JustAName im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2017, 21:28
  2. Verrat
    Von Altair im Adler im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 11:47
  3. Verrat
    Von Angel C im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 21:32
  4. Verrat
    Von Salocin im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2003, 18:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden