1. #1
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    761

    Ego, io &...Ich

    Fast jeder Mensch auf dieser Welt,
    Egal aus welchem Land er stammt
    Hat sich zur Truppe schon gesellt,
    Wo jeder SICH am nächsten stand.

    Was Schlimmes in der Welt geschieht,
    Wie's andren Leuten dabei geht,
    Mit blinden Augen keiner sieht,
    Dass alles schon am Abgrund steht.

    Stets heißt es ICH, anstatt mal WIR.
    Mein Haus, mein Auto und mein Schiff.
    Der Lieblingsspruch der Menschen hier.
    Zu teilen ist euch kein Begriff.

    Der Nordpol taut, der Urwald tot...
    Solang ihr eure Freude habt...
    Das ICH ist wicht'ger als die Not,
    Die Andren leiden ungefragt.

    Doch nun kommt noch ein letztes ICH,
    Denn, ICH seh's kommen, was geschieht:
    Wenn jeder weiter denkt an SICH,
    Die ganze Welt in Trümmern liegt!
    Geändert von *schwarzeRose* (23.11.2006 um 20:14 Uhr)
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Heinsberg
    Beiträge
    35
    Hallo *schwarzeRose*

    ich finde es ein sehr schönes Thema. Wunderbar herausgearbeitet mit den Großbuchstaben. Sehr anschaulich wiedergegeben.

    Ein kleiner Fehler ist mir allerdings in Stophe 4 Zeile 4 aufgefallen:
    Die Andre leiden ungefragt

    Die letzte Strophe ist für mich etwas holprig, besonders die letzte Zeile.
    Leider kann ich dir nicht wirklich weiter helfen ( du weißt ja, meine Metrik )

    Ansonsten ein sehr schönes Gedicht mit viel Tiefgang

    Gerne gelesen

    LG
    Schnuck
    Lerne zuhören und du wirst auch von
    denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden.
    Platon

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    761
    hallo schnuck
    vielen dank erst mal für dein lob.
    deb fehler hab ich schon beseitigt.
    allerdings kann ich an der metrik nichts feststellen, aber vielleicht hab ich auch grad ein brett vorm kopf..
    mal warten was die anderen meinen.

    lg
    rose
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    270
    Hallo röslein!

    Also rein metrisch bin ich mir nicht sicher, ob ich da jetzt alles richtig ge-x-t habe..

    Fast jeder Mensch auf dieser Welt,
    Egal aus welchem Land er stammt
    Hat sich zur Truppe schon gesellt,
    Wo jeder SICH am nächsten stand.
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX

    Was Schlimmes in der Welt geschieht,
    Wie's andren Leuten dabei geht,
    Mit blinden Augen keiner sieht,
    Dass alles schon am Abgrund steht.
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX


    Stets heißt es ICH, anstatt mal WIR.
    Mein Haus, mein Auto und mein Schiff.
    Der Lieblingsspruch der Menschen hier.
    Teilen ist euch kein Begriff.
    XXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    XxXxXxX wie wärs mit: zu teilen ist euch kein begriff?

    Der Nordpol taut, der Urwald tot...
    Solang ihr eure Freude habt...
    Das ICH ist wicht'ger als die Not,
    Die Andren leiden ungefragt.
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX


    Doch nun kommt noch ein letztes ICH,
    Denn, ICH seh's kommen, was geschieht: 1. Beistrich würde ich weglassen.
    Wenn jeder weiter denkt an SICH,
    Die ganze Welt in Trümmern liegt!

    XxXxxXxX, eigentlich, aber du meintest glaub ich:xXxXxXxX ginge auch..
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX
    xXxXxXxX

    also was soll man schon dazu sagen, natürlich hast du recht, mit allem was du schreibst, ich bin vollkommen deiner meinung..vlt fragst du dich jetzt nach einem aber..leider gibt es das nicht. die umsetzung gefällt mir ganz gut, das hast du toll hingekriegt, obwohl ich eigentlich kein fan von rein großgeschriebenen wörtern bin, muss ich sagen: hier passt es ganz gut

    gern gelesen
    lg
    MOody
    Der Boden unter meinen Füßen bewegt sich wie Treibsand;
    Aus keiner Ecke leuchtet mir mehr ein Licht.
    Ich muss den Sand der Zeit aus meinen Augen reiben.
    von Dornenrose in "Schwarzes Licht"

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    761
    oh MOody,
    du hast dich ja bei mir blicken lassen
    du hast deine drohung also wirklich wahrgemacht
    und dann auch noch so schön ge-x-t
    das freut mich aber.
    dein vorschlag ist gut.
    ich glaube ich schreibe es so um.
    schön, dass meine mahnung an die menschehit bei dir ankommt.
    auch wenn man damit allein wohl leider nichts auslösen kann...
    also noch mal vielen dank für deine meinung. die hör ich immer gern, und wie

    (hmm...ich hab mich heute abend aber schon oft bei dir bedankt
    egal...dank ist immer gut)


    liebe grüße
    das röselein
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    270
    Ja vlt ändert es nicht viel, aber immer noch besser als den toten fisch im strom zu mimen oder?

    ich danke auch, ganz nach deiner weisheit, dass dank immer gut ist

    gern geschehen, aber nicht schockiert sein wenn ich plötzlich mal nicht so begeistert bin, denn das soll auch vorkommen, denn nur so können wir von einander lernen (Oberlehrer Mood)

    lg
    MoOdy ^^
    Der Boden unter meinen Füßen bewegt sich wie Treibsand;
    Aus keiner Ecke leuchtet mir mehr ein Licht.
    Ich muss den Sand der Zeit aus meinen Augen reiben.
    von Dornenrose in "Schwarzes Licht"

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    761
    ich bin zum glück nich so leicht zu schockieren
    (wohlerzogene schülerin)

    lg
    rose
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Hargesheim
    Beiträge
    16
    das is ein cooles gedicht schwarzeRose und ich geben dir dabei recht!!!!

    bussy

    Rain...
    Egal was geschieht lass niemals meine Hand los den dann weiß ich nicht wo ich mich festhalten soll denn ich brauche dich! Meine Freunde!!!!.

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Radolfzell am schönen Bodensee
    Beiträge
    761
    also "cool" sollte es ja eigentlich nicht sein
    das ist ja ein ziemlich ernsthaftes thema und ich weiß nicht, ob "cool" der passende ausdruck dazu ist.
    aber wenn es dir gefällr freut mich das natürlich.

    lg
    rose
    Zum Schwarzen Rosengarten (Werkeverzeichnis)


    frisch aus meiner Feder Seelenbrand im Stundenschlaf, Göttertanz, Seelenduett,
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben
    Hermann Hesse

    *schwarzeRose*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden