Thema: Letzte Reise

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Ziemlich klein - kennt eh kein Schwein
    Beiträge
    241

    Letzte Reise

    Du bist des Lebens dunkler Bruder,
    Der uns das Gleichgewicht bewahrt,
    Gewissenhaft führst du das Ruder
    Auf unsrer letzten Überfahrt.

    Noch nie hast du dein Wort gebrochen,
    Und treu nur tust du deine Pflicht,
    Auch hat dich keiner je bestochen,
    Doch unsern Dank bekommst du nicht.

    Denn viele fürchten hier dein Walten,
    Und lieben deinen Zwilling nur,
    Sie sehen nicht dein Neugestalten
    Im ew'gen Kreislauf der Natur.

    Doch nichts kann sich auf ewig halten,
    Das eine kommt, das andre geht,
    Und alles muß sich neu entfalten,
    Damit das Leben frisch ersteht.

    Darum will ich gern mit dir ziehen
    Am Ende meiner Lebensbahn,
    Nun nach der Zeit, die mir geliehen,
    Besteig ich dankbar deinen Kahn.

    Die Lebenslampe wird schon trüber,
    Jetzt liegt es ganz in deiner Hand:
    Komm treuer Fährmann, setz mich über
    An den uns unbekannten Strand!
    Geändert von Stranger (21.11.2006 um 19:58 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.681
    ...und ein münzlein in den mund...
    ich mag dein gedicht. es ist wirklich schön verfasst. alles liebe cori

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Hallo Stranger,

    dein Gedicht über den Tod, der uns auf unsere letzte Reise schickt, gefällt mir.
    Der ewige Kreislauf des Lebens der Gesamtnatur ist logisch und bleibt doch ein Rätsel.

    Du hast mit leichter Wortwahl dem Tod die Schwere genommen.

    Gern gelesen und kommentiert.

    Lieben Gruss,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Grevesmühlen
    Beiträge
    5.712
    Hallo Stranger,

    kann mich meinen Vorschreibern hier gerne anschließen, ein formal und inhaltlich ansprechender Text ist dir gelungen.
    Ja, wirklich ein hoffnungsvolles Gedicht über den Tod welches vom Verständnis des Autors über die Regularien des Lebens kündet.
    Wirklich gern gelesen.

    Liebe Grüße
    Woitek

    Ps: letzte Strophe, letzte Zeile "unbekannten"

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Ziemlich klein - kennt eh kein Schwein
    Beiträge
    241
    @cori

    Schön, daß dir das Gedicht gefällt. Was hat es mit dem "Münzlein" auf sich?

    @supikatzi

    Danke für deinen Kommentar.
    Ich finde es schade, daß viele Menschen nicht sehen, daß Tod und Leben zusammengehören wie Zwillinge. Eigenartigerweise sind das oft Menschen, die sich selbst als "gläubig" bezeichnen. Aber vielleicht ist das auch wiederum gar nicht so erstaunlich, schließlich ist es die Grundlage (fast?) jeder Religion, den Menschen Ängste einzureden, um ihnen dann die Abhilfe dafür zu "verkaufen". Aber wie heißt es so schön: Das ist schon wieder eine andere Geschichte (vielleicht eine Idee für ein Gedicht?).

    @Woitek

    Danke für den Kommentar und den Hinweis auf den Fehler. Hab ihn sofort beseitigt.

    Gruß Stranger

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.681
    guten morgen stranger,
    in der mythologie heißt es, wenn jemand gestorben war, dann legte man ihm ein münzlein in den mund. diese war für den fährmann in die unterwelt.
    lg cori

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Ziemlich klein - kennt eh kein Schwein
    Beiträge
    241
    Hallo cori!

    Danke für die Erklärung. Wieder was dazugelernt, davon hatte ich noch nie gehört.

    Gruß Stranger

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die letzte Reise
    Von Dr. Karg im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 10:11
  2. Die letzte Reise
    Von Panzerknacker im Forum Diverse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 09:24
  3. Die letzte Reise
    Von MichaelT im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 20:08
  4. Die letzte Reise
    Von Philophobos im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 22:10
  5. Die letzte Reise
    Von Sternentraum im Forum Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2002, 10:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden