Thema: Flirtlust

  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    753

    Flirtlust

    Flute mich mit deinen Worten
    und gleite an mir elfengleich.
    Wir schwimmen durch verbotne Meere,
    im Sog der Sinne federleicht.

    Fliege mit mir über Wolken,
    berauschend sanfter Flügelschlag.
    Wir schweben in die Abendsonne,
    im Ohr dein Flüstern, Nacht und Tag.

    So wiegen wir durch alle Zeiten,
    benetzt von Glück und Liebesschwüren.
    und lächeln unsren Seelen lauschend,
    wenn Herz und Herz sich leis verführen.
    Geändert von Gedankenperlentaucher (20.11.2006 um 23:26 Uhr)
    Gedankenperlentauchen - seit kurz oder länger bei lulu.com zu haben

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    HG
    Beiträge
    153
    Hey leif,
    mensch, dein werk, gleitet die kehle hinab wie öl... wahnsinnig schön. da kommt man doch wirklich ins träumen.
    zwei sachen habe ich trotzdem zu motzen ^^
    1. flirtlust, hm irgendwie klingt das so ka zickig, das passt nicht zum gedicht
    2. meiner meinung nach müsstest du elfengleich klein schreiben
    glg+gerne gelesen
    lini
    Schnee glitzert nur, wenn man langsam genug geht...

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    753
    Hey LINI ^^
    Vielen herzlichen Dank dir für deine netten Worte. Ja, gleiten, das sollten sie. Ich freue mich sehr, dass dies scheinbar gelungen ist.
    Mit dem Titel muss ich dir recht geben, dieser war gestern recht schnell gewählt und nun mit einiger Distanz gefällt er mir auch nicht mehr so gut. Er klingt wirklich zu hart. Muss mal über eine Alternative nachdenken.
    Beim elfengleich gebe ich dir recht. Habe es bereits geändert, danke für den Hinweis und Liebe Grüße
    Leif
    Gedankenperlentauchen - seit kurz oder länger bei lulu.com zu haben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden