Das Opfer


Tü, Ta Tü, das Horn, es kommt die Feuerwehr
Spät, zu spät, man hört´s, und auch die Polizei
Ja, man weis die Tat, ist eine Schweinerei
Opfer ist ein Herr, der blutet gar wohl sehr

Dicht an Dicht, steht der Passant und der Vojeur
Woll´n was seh´n doch, ist die Sicht nicht völlig frei
Menschenmasse, wie bei einem Preisverleih
Fotografen kämpfen sich durch´s Nadelöhr

Endlich platz da, ruft ein Mann in Uniform
Murren, doch man geht der Anweisung konform
Siehe da, der Doktor kann´s nun endlich seh´n

Ach! Erklärt der Herr sich selbst in lauter Wut
Strauchtomatenketchup war´s, mir geht es gut
Manche seufzen, mancher lacht, der Herr darf gehen