Träume!

Voll von Träumen, die niemals Wahrheit werden: Illusionen.
Dinge, die eigentlich alles und doch wieder nichts bedeuten.
Das, was Leben zerstört, nachdem es lebenswert machte.
Liebe, ein Wort, das, wenn man es zu oft ausspricht, seine Bedeutung verliert.
Das Licht festhalten, und doch wird es wieder dunkel.
Träume, an deren Ende der Wecker klingelt, man erwacht, wenn man die Realität verliert.