1. #1
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    12

    Unhappy

    schon seelisch tot gedacht,
    durch dich noch mal aufgewacht
    bitte tu mir dies nun nicht an,
    weil ich nicht noch ein zweites mal aufwachen kann.
    Madness - sheer Madness

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3

    Verbesserungsvorschlag

    Schon seelisch tot gedacht,
    durch dich erneut erwacht
    Nun tu mir dies nicht an,
    weil ich kein zweites mal erwachen kann.

    Ich finde so hört es sich besser an...vielleicht passt es jetzt nicht mehr zu deinen Gedanken oder Gefühlen; ich denke aber wenn man es so schreiben würde, ginge nichts verloren.

    Wenn wir schon dabei sind...Probleme mit den Frauen?

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    12
    hi adema!
    nein ich habe kein problem mit einer frau sondern mit einem mann, obwohl problem wohl nicht der richtig ausdruck ist.
    für eine person die meine lage nicht kennt , wird das gedicht sehr unverständlich sein.
    vielleicht sogar für jemanden der sie kennt.
    es geht um einen menschen , den ich über alles liebe und der mir aus einer total beschissen situation herausgeholfen hat , aus der ich niemals gedacht hätte rauszukommen.
    zur zeit allerdings bin ich in einer situation , die er er scheinbar nicht für so schlimm empfindet wie ich...
    ich werde ihm jedoch alle zeit der welt geben ,egal ob mich das vielleicht kaputt macht. mir kommt es so vor , dass die ganze situation erst durch mich entstanden ist , da ich ihn verletzt und entäuscht habe.
    und nun habe ich angst ihn zu verlieren , was aber wahrscheinlich nur an meinen riesigen verlustängsten liegt.
    ich liebe ihn so sehr , und wenn ich ihn verlieren würde , wäre das der untergang, aber der totale.
    viele werden mich für verrückt halten , aber soclh eine liebe habe ich halt noch nie verspürt.

    [Geändert durch Sehnsucht am 08-06-2001 um 19:44]
    Madness - sheer Madness

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    12
    zu adema:
    er findet die situation scheinbar nicht so schlimm, damit meine ich , dass er damit klar kommt oder es ihm scheinbar nicht besonderst schwer fällt.
    mir hingegen tut es unheimlich weh.
    ich weiß , dass ich ihn verletzt habe , dass habe ich in seinen augen gesehen , so etwas sieht man finde ich , vor allem wenn man die person liebt, man spürt es einfach.
    ich weiß , dass es kein anhimmeln ist.
    das denkt er glaube ich leider auch .
    ich habe angst , dass er mir nicht glaubt , dass ich ihn liebe, sondern dass er denkt es wäre mal eine kurze schwärmerei oder so etwas.
    aber das ist es nicht , jedesmal wenn ich ihn sehe wird es total warm in mir , ich habe immer das gefühl , dass ich rot anlaufe und mein herz fängt ganz schnell an zu rasen.
    das ist mir peinlich , wenn er mich im arm hat ,und mein herz dann so rast , denke ich immer , dass er das eigentlich an meinem puls sehen müsste , meine adern kommen mir vor als ob sie explodieren.
    das hört sich jetzt blöd an , ich dachte auch immer früher , wenn ich so was wie schmetterlinge im bauch und so gehört habe , was für ein schwachsinn , aber jetzt weiß ich wie es ist.
    das ist kein anhimmeln , ich habe ihn vor 2 jahren angehimmelt .
    aber das jetzt ist liebe vom ganzen herzen.
    ich würde es ihm so gerne irgendwie beweisen wie sehr ich ihn liebe , damit er mir glaubt , aber ich weiß nicht wie.
    es ist schon mehr als liebe , ich hoffe nur , dass ich ihn mit meiner liebe nicht irgendwann erdrücke, da ich ihn ziemlich extrem liebe.
    und ich habe ihn schon geliebt bevor er mir aus der beschissenen situation herausgeholfen hat , es liegt wirklich nicht daran , er ist so ein wunderbarer mensch.
    er ist etwas ganz besonderes, glaub mir wenn du ihn einmal gesehen und mit ihm gesprochen hättest , wüsstest du wovon ich rede.
    man muss ihn kennenlernen um heraus zu finden wie besonderst er ist.
    die jetzige situation ist leider total schlimm für mich , da er mir irgendwie nicht mehr ins gesicht sagen kann , dass er mich liebt und ich weiß den grund nicht, das ist wohl das schlimmste.ich weine seit einer woche fast jeden abend , einfach aus angst.
    für dich wird sich das alles übertrieben anhören , genauso wie das mit dem untergang , aber glaub mir , wenn du diesen einzigartigen menschen mal getroffen hast , dann wirst du es verstehen können.
    hast du schon einaml jemanden so sehr geliebt , dass du einfach alles für ihn tun würdest?
    zu damne:
    enttäuscht zu werden ist total schlimm.ich wünsch dir alles glück der welt , damit dir so etwas nicht noch mal passiert.
    ich habe mich auch niemandem mehr anvertraut , bis auf eine person , der ich irgendwie von anfang an vertraut habe , obwohl wir uns kaum gekannt haben, meinem freund , das hat mich am anfang total überrascht .ich bin so froh , dass ich ihn hab.

    [Geändert durch Sehnsucht am 08-06-2001 um 19:08]
    Madness - sheer Madness

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3
    Hi Sehnsucht

    Wenn du ihn verletzt hast, und er die Situation nicht für schlimm empfindet - warum machst du dir dann Sorgen?

    Was deine Liebe angeht: Bist du dir sicher, dass es nicht nur daraus resultiert, dass er dir geholfen hat und du ihn jetzt deswegen anhimmelst. Ich meine; so was vergeht schnell wieder und dann siehst du das mit dem totalen Untergang schon wieder ganz anders. Hört sich ein meinen Ohren nicht so ohne an, wenn man vom totalen Untergang redet.

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    6
    Hallo Sehnsucht!

    Schön! Ich wurde auch einmal so enttäuscht, dass ich jetzt nur hoffen kann, dass mein jetziger Freund mich nicht genauso enttäuscht. Am Anfang ist es mir schwer gefallen ihm zu vertrauen und mich an ihm anzulehnen. Inzwischen kann ich es und bin mir sicher, dass er mich nie auf eine Art und Weise verletzen wird, wie ich es schon einmal erlebt habe!

    Liebe Grüße

    Danme

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    12
    diese person hat mir gezeigt , was sehnsucht ist .
    ich halte es noch nicht mal eine stunde ohne ihn aus , ich nerve alle meine freundinnen , ich schwärme von ihm habe , jede schulstunde sein bild in der hand und küsse es , ich glaube ich habe diese bild schon tausend mal geküsst.
    wenn ich auf ihn warte baut sich in mir ein unbeschreibliches gefühl auf , ich drehe durch bis ich ihn endlich in meinen armen halten kann.
    heute z.b. habe ich überall gezittert als ich ihn gesehen habe und bin dann von einer bank gefallen.
    wenn ich ihn sehe setzt bei mir einfach alles aus ...
    ich liebe ihn so unendlich , aber ich glaube er weiß nicht wie groß meine liebe zu ihm ist.

    hast du schon mal einen menschen von ganzem herzen geliebt ?
    dann müsstest du wissen wie sich das anfühlt und das man unterscheiden kann zwischen einer schwämerei und richtiger liebe.


    [Geändert durch Sehnsucht am 09-06-2001 um 00:31]
    Madness - sheer Madness

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3
    Hi Sehnsucht;

    es mag wahrscheinlich doch mehr drann sein, wenn man sogar von einer Parkbank fällt. Nicht mehr sitzen zu können, ist auch ein trickreiches Verfahren, in den Arm genommen zu werden
    Deinen Antworten nach scheint es dir besser zu gehen als es dein Gedicht vermuten lässt. schön!
    Und immer das Gleichgewicht halten hihi

    Zum Glück habe ich es gerade noch bemerkt! Ich habe meine E-Mail-Adresse freigeschaltet - schon seit Anbeginn - es ist also kein Problem mir zu schreiben. Da gibts doch dieses E-Mail Symbol: einfach draufdrücken und meine Adresse wird angezeigt

    [Geändert durch Adema am 09-06-2001 um 00:58]

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    12
    hi adema !
    ich hab dir jetzt mal eine mail geschrieben.
    zum glück glaubst du mir jetzt , dass ich ihn richtig liebe .
    wenn das bei ihm nur auch so leicht wäre .
    und es war keine parkbank sondern eine bank bei uns in der schule,
    er hat mich ja dann auch ein paar minuten später in den arm genommen

    [Geändert durch Sehnsucht am 09-06-2001 um 14:19]
    Madness - sheer Madness

  10. #10
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    2

    Unhappy

    Hey sehnsucht,
    ich weiss genau, was in dir vorgeht. Ich bin einst sehr enttäuscht worden und kann seitdem keinem mann mehr vertrauen. ich möchte so sehr glücklich sein, aber ich kann es nicht mehr
    ich war mit ihm verlobt und am 23.12.04 kam er zu mir und sagte: "ich trink lieber wodka mit meinen freunden, als mit dir zusammen sein!"
    ich hab ihm die ganze welt zu füßen gelegt und wär für ihn gestorben, aber er sagte ganz einfach, dass er mich nie geliebt hat und der antrag nicht ernst gemeint war
    er hat damit mein leben zerstört und ich wünschte, dass ein mann auf diesem universum es schafft, meine seele wieder zum Atmen zu bringen, denn sonst wird sie nie wieder von allein aufwachen!! auch wenn ich noch jung bin (20 jahre alt) so fühl ich, dass meine seele gezeichnet ist, von dieser beziehung und sich anfühlt, als wär sie 100 jahre alt!
    Traue niemandem in deinem Leben

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. seelisch tot
    Von Drake im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 21:06
  2. Seelisch Tot
    Von little_sarah im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 18:37
  3. seelisch gestorben
    Von moonlightgirl im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 00:26
  4. Seelisch Tod?
    Von dieSense im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2004, 18:54
  5. seelisch tod
    Von moonlightgirl im Forum Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2002, 16:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden