1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    88

    The Girl Made Of Stone


    All the time you've been my friend
    And all the time, that we have spend
    Was full of fun and laughing tears
    Girl, this could go on for years

    But now you act as if I changed
    As if I'm made of stone
    Girl, it's you who's acting strange
    A side you've never shown

    I want to be cold, but I feel confused
    I want to be hard, but I feel abused
    There's so much you should explain
    But stone doesn't care, so you're not to blame

    Why don't you look me in the eyes
    I'm still the one I was before
    There will be no bad suprise
    It's just that you're now knowing more

    Don't you know: I trust in you
    Isn't that what all friend do?
    Please, girl, don't leave me alone
    Sincerly yours,
    The girl made of stone



    Ich weiß, dass mein Englisch nicht das Beste ist, als krittelt schön dran rum, damit ich die Fehler verschwinden lassen kann, die da wahrscheinlich zu Hauf drin sind
    LG Mondvogel
    Geändert von Mondvogel (23.11.2006 um 20:03 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Leipzig/Potsdam/Dresden
    Beiträge
    23
    ...also das Englisch ist akzeptabel! und der Titel erinnert mich ein wenig an die Gedichte von Tim Burton! Ich lese es nochmal...
    "Eureka, I'm gonna get myself a loudspeaker"

  3. #3
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Paris!
    Beiträge
    1.055
    Ich weiß, dass mein Englisch nicht das Beste ist, als krittelt schön dran rum, damit ich die Fehler verschwinden lassen kann, die da wahrscheinlich zu Hauf drin sind
    Hey. Niemand hier ist dein Englisch-Lehrer und wenn du selber die Fehler kennst, wäre es doch nur respektvoll dem Leser gegenüber, diese zu entfernen. Und warum schreibst du dann auf Englisch? Wenn man einer Sprache nicht wirklich mächtig ist, dann sind Gedichte natürlich nun nicht die beste Übung. Vor allen, wenn man auch kein guter Gedichte-Schreiber ist.
    Zudem denke ich, das dein Text besser in einem anderen Unterforum aufgehoben wäre. Schliesslich ist das kein philosophischer Text, sondern ein Liebesgedicht.

    @guybrush: Lies dir doch mal die Benutzungsregeln durch, es gibt Regeln hinsichtlich solcher Kurzantworten wie du sie hier zuhauf im Forum zerstreust. Les das Gedicht bevor du deine Antwort abschickst, ansonsten ist das unnötig. Und: Tim Burton ist meiner Meinung nach ein eher ironischer Vergleich mit diesem Gedicht.

    Bye



    Ein Gemisch aus Alkohol und Medikamenten:
    mit ein wenig Zigarettenrauch.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    88
    Hallo SchattenMorelle
    das war jetzt aber nicht gerade konstruktive Kritik
    Also erst mal: Es ist kein Liebesgedicht, es geht um eine zerbrochene Freundschaft. Aber du hast Recht, man kann es auch anders interpretieren. (allerdings ist in der ersten zeile von "friends" die rede UND ich bin nicht lesbisch ^^)
    Warum ich auf Englisch schreibe? Der Gedanke kam mir im Englischunterricht, die ersten Zeilen und Ideen vielen mir irgendwie zu und dann habe ich halt auf Englisch weiter gemacht.
    Du bist der Meinung, dass ich dieser Sprache nicht Mächtig bin? Dann sag mir mal was deiner Meinung nach so falsch ist!
    Kein guter Gedichte-Schreiber? Heißt das, es hat dir nicht gefallen? Es wäre schön wenn du das mal begründen könntest.
    Also den Beitrag hättest du dir echt sparen können. Ich will nicht mit Lob überschüttet werden, aber wenn du schon meckerst, dann bitte so, dass ich mich auch verbessern kann.
    LG Mondvogel

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Leipzig/Potsdam/Dresden
    Beiträge
    23
    Hallo!

    ich wage mich nochmal zu Wort.
    Wie ich versucht habe zum Ausdruck zu bringen, ist dein Englisch durchaus passabel. Gleich wenn sich immer die Frage stellt - warum muß es auf Englisch sein - gibt es Antworten. Daß dir die Idee und die ersten Zeilen eben auf Englisch einfielen, ist für mich Grund genug, die Idee auch in dieser umzusetzen. Was dabei heraus kam ist zudem definitiv besser als alle anderen englisch-sprachigen Gedichte, welche ich hier bisher gelesen habe! (Vorsicht - ich bin erst seit gestern Mitglied!)

    Mein Hinweis auf Tim Burton war bestimmt nicht ironisch gemeint. Anlaß zu diesem Eindruck geben mir vor allem die jeweils letzten Zeilen der Strophen. Wer Burton's Gedichtband "the melancholy death of oyster boy" kennt, wird mir an dieser Stelle hoffentlich sinnhaft folgen können. Es folgt seinem Stil....


    Und jetzt noch ein paar konkrete Verbesserungsvorschläge am Text:
    (nach bestem Gewissen gegeben!)

    Zitat Zitat von Mondvogel

    All the time you've been my friend
    And all the time, that we had spend
    Was full of fun and laughing tears
    Girl, this could go on for years
    Müsste es nicht heißen: all the time, that we HAVE spend ?

    Zitat Zitat von Mondvogel
    But now you act as if I changed
    As if I'm made of stone
    Girl, it's you who's acting strange
    A side you've never shown
    "AS IF" ist meines Wissens so nicht richtig. Es müsste wohl
    eher "...act LIKE I have changed" (was dann evtl. nicht mehr so ganz passt)

    Zitat Zitat von Mondvogel
    I want to be cold, but I feel confused
    I want to be hard, but I feel abused
    There's so much you should explain
    But stone doesn't care, so you're not to blame

    Zitat Zitat von Mondvogel
    Why don't you look me in the eyes
    I'm still the one I was before
    There will be no bad suprise
    It's just that you're now knowing more
    in Z3: fehlt wohl eine Silbe ¿ Es liest sich nicht ganz rund...

    Zitat Zitat von Mondvogel
    Don't you know: I trust in you
    Isn't that what all friend do?
    Please, girl, don't leave me alone
    Sincerly yours,
    The girl made of stone
    Z1: I TRUST you (ohne in) --> oder BELIEVE IN YOU
    Z2: friendS


    Hoffe es ist hilfreich!

    gyb
    "Eureka, I'm gonna get myself a loudspeaker"

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    88
    Danke Guybrush
    mit Tim Burton verglichen zu werden ist Kompliment genug Ich mag ihn sehr gerne, den Gedichtband kenne ich zwar nicht, aber ich werde mich erkundigen.
    Ja, HAVE ist natürlich richtig, Asche auf mein Haupt. Ich habs geändert.
    "As If" ist meiner Meinung nach aber richtig. Ein Beispiel: - link editiert-
    "I trust in you" halte ich auch für korrekt. Ein Beispiel dafür: - link editiert -

    (Die Links sind gegoogelt, es geht nur um die Grammatik, ich habe mir die Seiten nicht genauer angeschaut, falls als irgendwas Anstößiges oder Unpassendes zu finden sein sollte: Don't blame me! )

    Komisch, ich finde die vierte Strofe liest sich total rund. Ich weiß nicht, vllt spreche ich (oder du) die Wörter falsch aus. Findet sonst noch irgendwer die vierte Strofe nicht passig? Dann werde ich mal überlegen ob ich es ändere, ansonsten lasse ich es so.
    LG Mondvogel
    Geändert von yarasa (23.11.2006 um 20:36 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    270
    Mondvogel das was du da machst ist verboten. wie wärs mit nutzungsbestimmungen durchlesen?

    lg
    Der Boden unter meinen Füßen bewegt sich wie Treibsand;
    Aus keiner Ecke leuchtet mir mehr ein Licht.
    Ich muss den Sand der Zeit aus meinen Augen reiben.
    von Dornenrose in "Schwarzes Licht"

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Basel CH
    Beiträge
    5.001
    @mood.on.paper

    Die Links sind in soweit in Ordnung, dass es nicht um Eigenwerbung, sondern um Beweisführung geht. Trotzdem editiere ich sie, um keine Präzedenzfälle zu schaffen.
    (Im Sprechzimmer gibt es diverse Belege dafür, dass unter gewissen Umständen Links auch in Ordung sind. In den Gedichtfäden werden sie in aller Regel editiert.)

    yarasa / Moderatorin
    Saitenweise Ideen
    aber vielleicht leckt das Gehirn so sehr, dass ich auch mal wieder dichtend unterwegs sein werde

    Eine Art Grundsatzpapier zu meinen Kritiken
    yarasas Fingerübungen

    Die Frederick-Maus hat mich schon als Kind nachhaltig verdorben. Von da an wollte ich Dichterin sein.

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    88
    Na das nenne ich ja mal Pedanterie

    Na gut wie dem auch sei ... falls Guybrush sich noch für die Beweisführung in Sachen Grammatik interessiert, kann ich ihm/ihre die Links gerne per PN schicken.

    P.S. Ich HABE die Nutzungsbedinung glesen, wusste aber nicht, dass so streng gewertet wird, vor allem da ich mich ja nur auf mein Gedicht bezog.
    Geändert von Mondvogel (23.11.2006 um 20:48 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. little girl
    Von Individuum im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 14:21
  2. My Girl.
    Von Tiemo im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 00:03
  3. A small Stone
    Von JanMcCrank im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 22:44
  4. in Gedenken an Mr. Stone
    Von Trinity im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 20:05
  5. Little girl
    Von violett im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2002, 07:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden