1. #1
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    310

    der dichter spricht

    ................ ovo
    ............. ooooooo
    ............ ooooooooo
    ........... oooooooooo
    .......... ooooooooooo
    ..........oooooooooooo
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............66669999
    .............88888888
    mit dem beiphall ab in die büchse der pandora! ists nicht die stimmung um die litfaßsäule in kästners: emil und die detektive? (ich gebe eine gewisse wortkargheit zu, aber ist bewegung nicht das salz der suppe?)
    Geändert von schrumpfwachs (24.11.2006 um 15:50 Uhr)
    wasserphall

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    270
    hallo!
    du scheinst ja wirklich mit deinen gedichten nur einen faden zu verwenden, das ist aber einfallsreich, nun ja du hast dich auf den ausnamslos wichtigen teil spezialisiert, ich finds schade..würde auch mal toll sein wenn du so ein bisschen für alle schreibst...ich meine, so damit es jeder versteht, oder was willst du so beweisen?

    hatt mich leider nicht begeistern können, aber das wird schon dein style sein, so zu schreiben, hab ich recht?

    lg
    MOody
    Der Boden unter meinen Füßen bewegt sich wie Treibsand;
    Aus keiner Ecke leuchtet mir mehr ein Licht.
    Ich muss den Sand der Zeit aus meinen Augen reiben.
    von Dornenrose in "Schwarzes Licht"

  3. #3
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    310
    danke, ihr beiden, ein hintersinn ist, mann muß nicht immer im schatten von labergöttern stehen (oder göttinnen)
    wasserphall

  4. #4
    apple Guest
    Hallöchen zusammen,

    ich will ja nicht steif wirken , aber wäre das Ding hier in "Experimentelles" nicht standhafter und besser aufgehoben?

    ansonsten kommt's mir
    nicht sonderlich
    originell vor - spiel
    mit nummern, schieben
    von bedeutungen.

    Nee, ist mein Phall.
    Frage u.a zur Kopffarbe? Zu oft benutzt oder entzündet? Ansonsten: Pigmentflecken?

    Grüße apple
    Geändert von apple (25.11.2006 um 17:39 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    28
    Da möchte ich doch noch ergänzen :
    ................................o
    ...........................o........o
    .......................o................o
    .....................o.....................o...................
    ...................ovo......................O
    ................ooooooo.....................(o)
    ..............ooooooooo........................((O)
    .............oooooooooo
    ............ooooooooooo
    ...........oooooooooooo
    ..............66669999
    ..............66669999
    ..............66669999
    Hund ist Hund - Katze ist Katze - wo ist der Mensch der nichts als Mensch ist "Werner Sprenger"

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.806
    Hmm, typisch wölfische Gendanken:
    1. Der Schniepie trägt einen gelben Penisring
    2. Eine lila Eichel? Eingequetscht? Draufgehauen? Und schon fiel mir der Witz mit der Ketchupflasche ein... wo der junge ihr erklärt sie muss nur mit dem Schniedel umgehen wie mit einer Ketchupflasche, immer rauf und runter wackeln, und kurz vor dem Orgasmus ruft er "gib mir den Rest" und sie haut mit der flachen Hand von Oben drauf....
    Tu was du willst, das ist das ganze Gesetz - Aleister Crowley

  7. #7
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    310
    danke, ihr dazugekommenen, und besonders für den einladenden rockschoßschwenk des großen oooOOO
    wasserphall

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Dichter kommen – Dichter gehen
    Von Walther im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 11:47
  2. Der Spiegel spricht erneut (Wenn das Ego spricht)
    Von TheLord im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 16:37
  3. Dichter Dichter(nix für zahrte Poeten^^)
    Von Sternengeher im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 11:17
  4. Der Dichter spricht
    Von Oswald im Forum Minimallyrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 22:43
  5. Der Dichter spricht
    Von Hans Werner im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2003, 13:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden