Thema: Summer Rain

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Clausthal
    Beiträge
    3

    Summer Rain

    Ein Tropfen fällt nieder,
    die Wolken kehren wieder...
    Der Himmel - düster und grau,
    die Welt - schroff und rauh.

    Verliebt erleuchtet auf der Straß´ ein Herz,
    voll Kummer und Sorgen und Schmerz.
    Es lodert und glüht,
    es hat sich um die Gunst eines Menschen bemüht.

    Das Herz, so rein und rot -
    erquickt sich an des eignen Tod.
    Denn wenn das Herz dein gegenüber
    ist nun einmal hinüber.

    Hinüber ist zu hoch gesprochen,
    es tut nur für was andres pochen.
    Für andres wieder ist´s zu ungenau,
    für Männlein eben etwas mau...

    So kann das Herzlein in dir drinnen
    zwar springen von den Zinnen,
    Doch ist die Liebe dann verschwunden
    und du bist für immer ungebunden!

    Drum halte fest den süßen Traum,
    denn ohne Liebe lebst du kaum.
    In deinen Träumen, träume viel und stell dir vor,
    wie´s ist mit ihr - ganz nah bei dir.

    Von einem Kuss kannst du gar träumen,
    ein bisschen Platz im Herzlein räumen.
    Dabei erstrahlst du mehr als hell
    und der Kuss vergeht so gar nich schnell.

    Du streichelst ihre Wangen,
    als wenn die Englein die besangen...
    So toll war dies und viel gelacht,
    gibt´s jemand, der den Traume länger macht?




    So, noch ne Anmerkung: Ein bisschen kommt es auch auf die Betonung drauf an, ansonsten kA, ob das nun gut war oder nicht.
    Mir ist auch klar, dass ich mich 1 mal nicht an´s Reimschema gehalten habe, aber ads war Absicht

    Nundenn, her mit den Kritiken

  2. #2
    Alibi Guest
    ist echt schön hat mir gut gefallen

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Clausthal
    Beiträge
    3
    danke...

    ein paar mehr Meinungen wären aber schon nicht schlecht...

  4. #4
    apple Guest
    Hallöchen

    Weitere Meinungen? Liebend gern: Gefällt mir nicht sonderlich, tut mir leid.

    Zunächst solltest Du bitte, bitte keinen Paarreim verwenden; er hat humorigen Charakter inne und wirkt zumeist schmunzelhaft komisch bis flach amüsant.

    Kurz um: Ungeeignet für ein Liebesgedicht, da er kontroproduktiv für die Stimmung und die Melodie ist, die ein solches Stück haben sollte. Oder würdest Du in liebreizende Stimmung verfallen, wenn Dir jemand aus der "Karnevalsbütt" heraus seine Zuneigung - Konfetti rülpsend - gesteht? Nein, es wirkt befremdlich oder ungelenk (wenn man nicht selbst hochgradig besoffen ist)

    Die Reime sind ansonsten sehr einfach, was nicht zwangsweise ein K.O-Krizerium sein muss, aber gerade in Paarung mit dem Peter-Lustig-Reim fällt das sehr ins Gewicht und auf. (vgl. nieder ./. wieder usw,)

    Der Kardinalfehler ist der Herz-Schmerz-Reim: Diese Kombination ist so dermaßen wundgeschrieben, verbraucht und rundgelutscht, das er rein gar nichts mehr zu transportieren weiß, außer eben eine Hand in voller Wucht an die Stirn.

    Vermeide Verniedlichungen wie Herzlein und dergleichen. Sie wirken infantil und so ungelenk und unbeholfen, wie ein Sumo-Kämpfer im Ausdruckstanz.

    Ansonsten hast Du Dir wirklich Mühe gegeben, hier Gefühl unterzubringen. Das steht in allen Ehren. Überdenke aber die Art und Weise (Reim und Reimart), bau' mehr Bilder ein, die das Gefühl an den Leser weitergeben, weil er sie nachempfinden und für sich interpretieren kann und versuche, das Ganze ein wenig einzukürzen. Spätestens nach Strophe 6 liegt der Narkoleptiker neben dem Tisch.

    Aber: Weitermachen! Sieh' Dich im Sprechzimmer um und hol'Dir Tipps und Anregungen.

    Grüße apple

    P.S.: Warum der englische Titel?
    Geändert von apple (25.11.2006 um 18:26 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.343
    apple *grien*... was soll man da noch sagen?? hihi, hast ja schon alles gesagt und nu is uns schon wieder ein wirkliches talent abhanden gekommen
    manchmal fragt man sich doch... wofür die arbeit
    lieben gruss
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Wasserspiele,die Uhr
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  6. #6
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Paris!
    Beiträge
    1.055
    nu is uns schon wieder ein wirkliches talent abhanden
    Aber dafür haben wir eine sehr schöne Kritik zu lesen bekommen, von der sich ungefähr 90% des Forums eine Scheibe abnscheiden sollte. So auch ich.

    Zu dem Gedicht: Ich bin vollkommen Apfels Meinung. Vollkommen.
    Geändert von SchattenMorelle (25.11.2006 um 18:28 Uhr)



    Ein Gemisch aus Alkohol und Medikamenten:
    mit ein wenig Zigarettenrauch.

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Clausthal
    Beiträge
    3
    schade, aber okay...

    ich wollt´s ja wissen

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Indian Summer
    Von satchmo im Forum Fremdsprachiges und Dialekte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 21:35
  2. Indian Summer
    Von satchmo im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 21:35
  3. Memories of a Summer Gone
    Von satchmo im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 08:37
  4. Summer-Dream
    Von ciroyal im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 20:47
  5. Indian Summer
    Von kata im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 03:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden