im traumgeflecht die freiheit winkt
dämonen und engel auf der lauer sind
das gute gegen das böse kämpft
die letargie dein körper dämpt
das eigentliche problem in der seele haust
vor dem dir am meisten graust
das böse hat dann einen namen
jesus kann dich nicht bewahren
abgründe werden dir aufgezeigt
das grauen dir seine hände reicht
alles gipfelt dann im erwachen
du meinst, nichts mehr zu schaffen
das problem ist tief verborgen
unter den alltäglichen sorgen
im grunde weißt du was dich quält
warum du nachts die stunden zählst
angst ist es die dich auffrist
die sich versteckt mit hinterlist
in träumen sich auch verbirgt
schlecht auf dein leben wirkt