Thema: Am Steinteich

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    8

    Am Steinteich

    Tage der Magma, Tage der Erde, Tage des berstenden Bodens, wenn das
    Feuer die Erdkruste brüllend zerreisst-
    Tage der Stürme, Tage der Orkane, Tage des tobenden Meeres, wenn sich
    Welle um Brecher ans Ufer schmeisst.
    Tage der Unruhe, Tage der Rastlosigkeit, Tage der Energieausbrüche, Tage,
    wenn infernalische Sterne vor Tobsucht erglühen-
    Tage des Zornes, Tage der Beben, Tage der Supernovas, wenn Sonnen
    in schillernden Glutwolken verblühen.

    Tage der Ruhe, Tage des Nebels, Tage der stillen Welten, die sich Schicht
    für Schicht aus den Lüften fällen-
    Tage der zarten Berührung, Tage der Nachtgesänge-Sternenabende,
    die sich ums sanfte Kerzenlicht erhellen.
    Nächte im Mondlicht, Nächte am Steinteich, Nächte aus alten Zeiten-
    ringsherum Stille bis auf der Zikaden Traumgesang.
    Nächte mit dir am silbernen Sandstrand, Nächte an fernen Meeren-
    Traumschlaf, Galaxien und süsser, warmer Klang.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    9
    Die Tage der Naturgewalten und des Absoluten - und daneben die Nächte aus einer angenehmen Erinnerung an eine ganz besondere Person...
    ich finde diese Konstellation wirklich klasse. Überhaupt gefällt mir vor allem die Atmosphäre in der zweiten Strophe.

    lg
    eduardo
    Wer Zufriedenheit sucht,
    ist mit der Suche nie zufrieden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden