1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    MUC
    Beiträge
    430

    schneeschmelze

    feuerrotes haar zwängt sich mühsam durch den schmalen spalt

    weißes licht fällt lautlos auf goldene haut
    und zerspringt in tausend silberne Scherben

    das blut an den lippen zwischen den beinen ist getrocknet
    dem ritt steht nichts im weg

    die hände umfassen das knäuel der lust und pressen den saft heraus

    lanzen stechen zu
    während sich schwerer atem mit schweißperlen paart

    vulkane übergeben sich

    der schnee auf den nasenspitzen beginnt aber langsam zu tauen

    Ich hoffe mal, ich hab mich damit nicht übernommen, sonst werd ich mich wohl gleich übergeben... aber dann bin ich selbst schuld
    Unterschätze niemals einen Menschen, der einen Schritt zurücktritt...

    ... er könnte Anlauf nehmen!

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    917
    Hm, die Bilder sind sehr gelungen, wenn auch teilweise etwas gewöhnungsbedürftig. Besonders der Anfang und das Ende sind stark, in der Mitte schwächelt es allerdings meiner Meinung nach ein wenig, da könnten die Bilder unverbrauchter sein. Dennoch, gern gelesen.
    Liebe Grüße,
    Venyaluna
    demon_wolf: "Venya, wenn du ein Schiff wärest, wärst du die Titanic."

    Klick mich!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Zeit der Schneeschmelze
    Von Carolus im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 09:20
  2. Schneeschmelze/Frühlingsgefühle
    Von frallon im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 12:51
  3. Schneeschmelze (für Ferdi und Yaira)
    Von ALRICI im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 01:38
  4. Schneeschmelze
    Von the 2 souls in my chest im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 00:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden