1. #1
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    in einem kleinem Dorf
    Beiträge
    15

    Wann werde ich vergessen?!

    Schmerz
    Schmerz tief in mir drinnen
    Warum gibt es kein entrinnen?

    Ich
    Ich habe euch gesehen und kann es nicht verstehen
    Warum kann ich nicht vergessen diese Bilder

    Wut
    Wut schoss mir durch die Venen
    Warum kamen mir dabei gleich die Tränen

    Enttäuschung
    Enttäuschung sahs fest in meinen Augen
    Warum kann ich Dir nicht trauen?

    Frust
    Frust fuhr durch meinen Körper
    Warum beherrschte er meinen Körper

    Vergessen
    Vergessen all die Schmerzen als ich bei Dir in den Armen
    Warum lässt Du mich so schnell vergessen?

    Scham
    Scham für alle Sachen die Ich wegen Dir mach
    Warum schäme ich mich so dafür?

    Einsamkeit
    Einsamkeit weil Du nicht bei Mir bist
    Warum lässt Du mich hier sitzen?

    Kälte
    Kälte umfährt mein Herz
    Warum lässt Du es erfrieren?

    Der Schmerz sitzt tief in mir und Doch...
    Kann ich Dich nicht vergessen


    Ich wäre sehr erfreut eure Kritik zu hören, ist nicht der Renner aber ein Versuch meine Gedanken zu äußern

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Großbreitenbach
    Beiträge
    10
    Dein Gedicht ist echt sehr schön! Es spiegelt meine momentanen Gedanken und Gefühle wieder! Ich finde, in dem du erst den Punkt, auf den du als nächstes eingehen wirst, nennst, bringt du die Unruhe in das Gedicht, welche die Gedanken mit sich bringen! Eine sehr gelunge Interpretation von Gefühlen und der Enttäuschung, die ich heraus lese! Mach weiter so! Ich find es echt sehr gut, was du hier bringst!
    Lg


    Das Leben ist wie es ist. Man kann nicht verhindern, dass es schlechte Tage gibt. Dabei sind die guten Tage so knapp bemessen.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    MUC
    Beiträge
    430
    Hallo Poesie!
    Also irgendwie spricht mich Dein Gedicht nicht wirklich an!
    Die Strophen sind planlos aneinandergereiht und durch die einzelnen Überschriften läßt es sich auch nicht besonders schön lesen.
    Außerdem lassen die vielen Wiederholungen die Sache schnell langweilig werden.

    Frust
    Frust fuhr durch meinen Körper
    Warum beherrschte er meinen Körper
    Hier fällt die Wiederholung am meisten auf...

    Vergessen
    Vergessen all die Schmerzen als ich bei Dir in den Armen
    ... als ich bei Dir in den Armen...WAS???

    Warum kann ich nicht vergessen diese Bilder
    Warum lässt Du mich so schnell vergessen?
    Der Schmerz sitzt tief in mir und Doch...
    Kann ich Dich nicht vergessen
    Vergessen... oder nicht Vergessen... das ist hier die Frage...

    Gruß Lilly
    Unterschätze niemals einen Menschen, der einen Schritt zurücktritt...

    ... er könnte Anlauf nehmen!

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Tal der flüsternden Winde ;)
    Beiträge
    225
    HI!!!

    Ich beginne gleich mal mit meiner Analyse:

    Schmerz
    Schmerz tief in mir drinnen
    Warum gibt es kein entrinnen?

    Ich

    Ich habe euch gesehen und kann es nicht verstehen
    Warum kann ich nicht vergessen diese Bilder

    Behalte bitte deinen Reim bei!

    Wut
    Wut schoss mir durch die Venen
    Warum kamen mir dabei gleich die Tränen

    Enttäuschung
    Enttäuschung sahs fest in meinen Augen
    Warum kann ich Dir nicht trauen?

    schreibe es einfach aus: sah es, hört sich besser an
    Reim! z. B. "glauben" anstatt trauen


    Frust
    Frust fuhr durch meinen Körper
    Warum beherrschte er meinen Körper

    aaaah... Wiederholungen, ganz schlecht

    Vergessen
    Vergessen all die Schmerzen als ich bei Dir in den Armen
    Warum lässt Du mich so schnell vergessen?

    in den Armen lag oder?
    kannst du ihn vergessen, nein... falsch formuliert?!


    Scham
    Scham für alle Sachen die Ich wegen Dir mach
    Warum schäme ich mich so dafür?

    Einsamkeit
    Einsamkeit weil Du nicht bei Mir bist
    Warum lässt Du mich hier sitzen?

    dieser Satz ist ziemlich aufgebraucht


    Kälte
    Kälte umfährt mein Herz
    Warum lässt Du es erfrieren?

    würde sich nicht "umfasst" besser anhören? nur als Vorschlag

    Der Schmerz sitzt tief in mir und Doch...
    Kann ich Dich nicht vergessen




    Im Großen und Ganzen finde ich es in Ordnung aber noch deutlich ausbaufähig. Du solltest versuchen so wie am Anfang einen festen Reim zu bekommen. Doch ich finde diese Teilüberschriften sehr schön, allerdings kann man den kleinen Text sehr schwer lesen. Meine Verbesserungsvorschläge waren jetzt mehr aus dem Stegreif, aber überarbeite die Stellen am Besten einfach.

    Viel Glück
    LG
    ashok
    Geändert von ashok (27.11.2006 um 15:47 Uhr)
    "Angesichts der Macht der lebendigen Natur überkommt den Menschen ein Gefühl von Furcht.
    Um nicht wieder in tierhaftes Benehmen zurückzufallen, ist er dazu gezwungen, sich zu zivilisieren.
    So macht er sich ein ganz eigenes Bild von den Tieren, und über die Rollen, die er ihnen in diesem Spiel zuweist,
    versichert er sich seiner eigenen Situation."

    aus: Tiere und Menschen - Die Geschichte einer besonderen Beziehung

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Österreich/ Niederösterreich
    Beiträge
    35
    hey,
    mir gefallen die kleine zwischenü+berschirften nicht!! sie bringen mich immer wieder aus dem "Lesegefühl" was sich aufbaut heraus. aber das ist Geschmackssache. allerdings kann ich deswegen kein Bezug zu deinem Worten aufbauen.

    Ps: bitte schreib das nächstemal größer, und nicht in einer so hellen farbe!
    sonst muss ich meine "peinliche" Brille aufsetzten

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    in einem kleinem Dorf
    Beiträge
    15

    An alle meine Kritiker

    Hallo ihr Lieben!

    Ich danke euch für eure Kritik und das ihr euch Zeit genommen mein Gedicht zu lesen!

    Vielen Dank auch für eure Tipps sie werden mir hoffentlich weiter helfen!

    Ich muss dazu sagen, das ich es in einem Zustand geschrieben habe, der mich nicht sehr zum Nachdenken darüber gebracht hat wie ich es gestalte, sondern eher um den Inhalt.

    Es sollte halt meine Inner Verwirrung heraus strahlen und mir helfen so verstehen und vergessen.

    Aber ich schätze eure Worte sehr.

    Vielen Dank
    posie_17

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ich werde dich nie vergessen!
    Von je t'aime julia im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:14
  2. Wann werde ich dich los?
    Von RedTear im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 21:54
  3. Ich werde dich vergessen
    Von me, myself and i im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 14:19
  4. Ich werde dich nie vergessen!
    Von Rikku im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 12:08
  5. Ich werde dich nie[!!!] vergessen
    Von SexyMausiDD im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2002, 23:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden