1. #1
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312

    Dein Name ist Musik

    Dein Name ist Musik für mich,
    nein, das klingt ja fürchterlich,
    vielleicht wie Samt und Seide,
    in purpurrotem Kleide?

    Klingt er denn nicht wie Glockenton,
    in kehlig hellem Klange,
    oder gar nach Mendelssohn,
    im romantischen Schwange?

    Oder wie der Geigen Klang,
    Sopranistinnengesang,
    Alles Quatsch,
    es bleibt wie keiner,
    der schönste Name,
    für mich: Heiner.
    *

    Geändert von Chavali (09.12.2006 um 09:14 Uhr)
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    26
    das ist schön, ich muss immer noch lächeln : ) Ich kenne diese Gefühl,allein beim klang eines Namens froher zu werden,dein Gedicht drückt das sehr gut aus^^
    Sehr gern gelesen
    MFG Rowana

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    500
    Hallo Supikatzi,

    hüte Dich vor klischeehaften Reimen: es kanns keiner wie der Schreiner, oder ein Kerl wie Samt und Seide. Und Mendelssohn war natürlich Erzromantiker. Zwar hat er Bach wieder entdeckt, aber "im barocken Schwange" stimmt einfach nicht. Aber sonst ein nettes Gedicht, frisch und locker vom Hocker.

    Herzliche Grüße

    Hans Werner

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Hallo Rowana,

    wie schön, dass dir mein kleines Gedichtchen ein Lächeln entlocken konnte,
    das freut mich.
    Lieben Dank für deinen Beitrag.

    Hallo Hans Werner,

    vielleicht hätte ich mein Teil lieber in "Humor" einstellen sollen.
    Mit Absicht habe ich ein wenig Unfug eingefügt, weil man dummes Zeug redet, denkt und schreibt, wenn man frisch verliebt ist.
    Deshalb auch Reime, die passen, nicht mehr.

    Schau mal, ich hatte dann geschrieben:
    Alles Quatsch, und das gilt dann auch für die barocke Entgleisung

    Dein Beitrag freut mich und ich danke dir dafür.

    Liebe Grüsse,
    dat Barock-Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    7.022
    Liebe Katzi,
    is doch niedlich, das Ding. Neu war mir (von den musikalischen Ungereimtheiten, die schon angesprochen sind, die ich aber "schlucke") "kupfergelb". Wenn schon Samt und Seide und keiner wäscht Heiner, dann auch "kupferrot". Aber das Werklein gefällt mir.
    Liebe Grüße,
    heinzi

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Lieber Heinzi,

    Aber das Werklein gefällt mir.
    das ist ja nett. Danke, freut mich sehr.
    Kupferrot fand ich zu "schwer" daher "kupfergelb", und du sagst, das gibt es nicht
    Na gut, habe es geändert;ich hätte es vielleicht in HUMOR einstellen sollen...

    Lieben Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  7. #7
    Tessa Guest
    Liebe Katzi,

    ach, weißt du was? Du beschreibst genau das "Denken" bei uns allen.
    Wir wollen "umschreiben", die Idee mit Metaphern spicken, neue Wortkonstrukte erfinden, einmalige Gefühle in einen besonderen Rahmen spannen, ihn aufhängen und ständig betrachten.

    Er sollte antiquarisch viel versprechen, etwas "hermachen" und Eindruck hinterlassen. Doch was steckt in dem Rahmen?
    Ein weißes Blatt und darauf steht in ganz einfacher Schrift: HEINER

    Das reicht, ist ehrlich und jeder Blick darauf zaubert ein Lächeln,
    in das Gesicht des Betrachters, dazu noch eine innige Wärme in das Herz des LI. So einfach ist es im Grunde, zwinker.

    Also Katzi, so habe ich schon oft mit dem Kulli vor meinem Block gesessen, gestrichen, verbessert, gestrichen, erneuert, gestrichen, viel besser und am Ende kam dasselbe heraus, wie es der Anfang war.

    Wie kann man den geliebten Namen beschreiben?
    Gar nicht, denn das Gefühl entsteht nur in der Buchstabenfolge.
    Nichts klingt so zauberhaft, wie ihn einfach auszusprechen

    Rundum in Gefallen verzaubert, nicht von Heiner ...vom Gedicht.
    ??? wie immer.
    Gern gelesen, gern kommentiert, eine schöne Idee.
    Ganz liebe Grüße,
    Tessa

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Liebe Tessa,

    wie schön, dich hier zu lesen.
    Danke dir für deinen netten Kommentar.

    Ich finde es irgendwie humorig-berührend, den Namen in deinem Kommi zu finden.
    Ob es ein Text mit absoluter Wahrheit ist oder eine Schmonzette, bleibt eurer Phantasie überlassen

    Auf jeden Fall hat es mir Spaß gemacht, dieses Dingens zu schreiben, als mir ein Liebesgedicht im Kopf herumging,
    das ich erst einige Tage später eingestellt habe.

    Lieben Gruß,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Dein oder nicht Dein?
    Von wenigviel im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 22:13
  2. Wenn dein Sohn dein Geld verhurt
    Von angedichtet im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 10:32
  3. Dein Lächeln, dein Lachen, deine Stimme
    Von Fenny im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 21:08
  4. Ich bin Musik
    Von Grille im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 18:19
  5. Deine Augen, Dein Körper,Dein Herz
    Von Farina im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 18:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden