Thema: Kristalle

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    n kleines dorf
    Beiträge
    20

    Kristalle

    Schimmernde Diamanten aus denen
    schillernde Kristalle entrinnen und über
    raues Gestein laufen, in einer
    gefrorenen Landschaft münden und dort
    in einer Grotte voller Versteinerungen bleiben
    Niemand ist deiner Träne wert,
    der der es wäre,
    würde nie zulassen dass du weinst

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Hallo Nana,

    fast bin ich geneigt zu sagen: Na und?

    Deinem Text fehlt was. Und zwar der Kernpunkt, die Aussage.
    Nun hat das nicht immer mit Länge zu tun, aber dein Text ist höchst unvollkommen.
    Dabei gefallen mir die Bilder, die du zeichnest.
    Daraus kann man eine Menge machen.

    Schenkst du sie mir, oder bastelst du selber noch einmal daran?

    Lieben Gruss,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  3. #3
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Erde
    Beiträge
    413
    Oh ja, da nehm ich mir gern auch was mit, also die "schillernden"/"schimmernden"-Kombination gefällt mir gut, dann noch ein paar "rinnen"/"münden"-Teile, die fehlen in meiner Kollektion unreiner Reime ... und dann noch das ganze Glitzerzeug!
    Auf die Versteinerungen und Grotten kann ich eigentlich verzichten, vielleicht findet sich ja noch ein Interessent ...

    nur ein Spaß ...
    fatcat's Zahmlose
    Es ist etwas an meinem Wort
    dran, das sticht.

    Tippsen: \_anamolie_/\_Flamme_/\_Anti Chris._/ ~ Bewegungsschule(fit for fun) ~

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    7.028
    Na, Nana
    die beiden haben schon gesagt, was zu sagen ist. Nimm Dir das zu Herzen, denn Deine Absichten scheinen gut zu sein. Aber Recherche gehört auch zu einem Gedicht. Liebe Nana, es gibt keine schimmernden, glänzenden, strahlenden Diamanten! Diamanten sind unansehliche Kristalle, die erst durch einen Schliff zu den strahlenden Brillanten werden, die der Frauen beste Freunde sein sollen. Klar, im Englischen heißt es Diamonds, aber ich schaue nun mal auf solche Kleinigkeiten. Noch mal: Ich sehe gute, entwicklungsfähige Ansätze. Ansonsten: Sie supi und f@c@.
    Liebe Grüße,
    heinzi

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Kristalle im Haar
    Von JoaQ. im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 12:10
  2. Kristalle
    Von Ibrahim im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 16:04
  3. Kristalle
    Von *Jinx* im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 20:22
  4. Kristalle
    Von ick bins im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 23:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden