Es war einmal ein Samenkorn

ich goss es oft mit Tränen

Der Hoffnung grün schoss sanft empor

öffnete die Blüte Sehnen


Sie sonnte sich im Glückgefühl

genoß der Liebe Licht

als sie verblühte ahnte sie

ich bin die Letzte nicht


schon bald bringt neues Tränenmeer

noch viele Samenkörner her