Thema: Routine...

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Im Tiefen Sumpf
    Beiträge
    551

    Exclamation Routine...

    Ein leichter, dumpfer Schlag,
    schon kann man nicht mehr gehen.
    Doch was der Schmerz vermag,
    dies konnte keiner sehen.

    Erst schwellen die Gelenke,
    dann geht man nur auf Krücken.
    Der Arzt, was er wohl denke?
    "Ein Bänderriss mit Tücken"

    Das Knie muss unters Messer.
    "Routine, die wir machen,
    danach wird alles besser!"
    Doch wird man nie erwachen...






    MfG,
    PoD
    Geändert von Patron of Death (30.05.2007 um 12:42 Uhr)
    Das Leben ist hart, aber unfair!...............................................36144mal gelesen, 622 Antworten... Danke! (Stand 17.3.2009)

    < Der Fliesenboden > als Fortsetzung von < Ein Routinier? >
    < Es schweigt und tickt >

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Zitat Zitat von Patron of Death

    Wünscht mir Glück bei meiner Knie-OP,
    ich hoffe ihr verzeiht mir meinen lyrischen Fehltritt...

    Hallo PoD,

    dann sag ich mal nichts zu deinem Gedicht, sondern drücke dir nur alle Daumen für deine KnieOP.
    Das wrid schon.
    Und zum Glück kannst du ja dann bald wieder deine Finger bewegn zum schreiben...

    Alles Gute, Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    in meinen Träumen
    Beiträge
    366
    hallo Patron
    schreib dir ruhig die angst von der seele
    dein gedicht weckt längst verdrängte gefühle der ohnmacht in mir. *schluck*
    unters messer ist echt ne fiese angelegenheit
    also schließe ich mich katzi an und auch von mir viel glück bei der op .. ebenso mit den Krankenschwestern...
    lg Dornenrose
    Wer glücklich sein will, muss wissen was Traurigkeit bedeutet!

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Im Tiefen Sumpf
    Beiträge
    551
    ich habs überlebt... glaub ich
    dann sag ich mal nichts zu deinem Gedicht
    warum denn nicht? ich nehme es dir icher nicht böse!
    ebenso mit den Krankenschwestern...
    oha, was soll denn das heißen? ich hatte eine sehr nette liebenswerte krankenschwester, meinst du das mit "glück"

    Danke!

    MfG,
    PoD
    Das Leben ist hart, aber unfair!...............................................36144mal gelesen, 622 Antworten... Danke! (Stand 17.3.2009)

    < Der Fliesenboden > als Fortsetzung von < Ein Routinier? >
    < Es schweigt und tickt >

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.312
    Hey,
    das ist schön, freu mich, dich wiederzusehen

    Ich mag dein Gedicht, wollte damit nur sagen,
    dass ich jetzt erstmal wichtiger finde, dass du wieder "auf die Beine " kommst.

    Lieben Gruss,
    Katzi
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    in meinen Träumen
    Beiträge
    366
    genau das ansonsten heißen sie glaube ich metzgerinnen
    freut mcih das du es gut überstanden hast
    lg Dornenrose
    Wer glücklich sein will, muss wissen was Traurigkeit bedeutet!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Routine
    Von Terrorist im Forum Erotik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 14:28
  2. Leben als Routine
    Von -Vielleicht- im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 03:48
  3. Routine
    Von BABSvomKUTSCHI im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 18:06
  4. reine routine
    Von foxy im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden