1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    18

    [ohne titel] ich weinte arg...

    ich weinte arg. und
    mutter wollte meinen,
    ich müsste nicht, ich
    wär mit gott im reinen.

    durfte sie wollen.
    meine mutter sei sie,
    sagte ich unter tränen.
    – ich weiß nicht wie.

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.767
    Hallo evilsuperbitch,

    Nun ja, ich mag ja grundsätzlich gekonnt eingesetzte Enjambements sehr gut und du hast sie hier wirklich schön eingefügt - dennoch mag mich dein Gedicht, vor allem wegen der in meinen Augen eher schwachen Pointe, nicht wirklich zu überzeugen.

    Ein Lesegenuss, der leider ohne Nachgeschmack bleibt
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    18
    freut mich und schade. danke für deine rasche reaktion.

    gruß. evilsuperbitch.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der indische Elefant weinte
    Von hoyoko im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 00:03
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 00:57
  3. Ohne Titel, ohne Reim, ohne Plan...Hilfe erbeten
    Von Lailany im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 03:37
  4. ohne Titel (einfach ohne, es gibt Keinen)
    Von Selbstzweifel im Forum Diverse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 23:05
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 14:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden