...nehmt die Pflichten an
um düstere Wolken wegzudichten
damit jeder Zweifler es sehen kann:
Talent und Kunst vermögen zu lichten

Beweist es der tristen Welt von heute:
Enorme Gefühle sind Dichtern eigen
Verbreitet ideenreiche Lebensfreude
lasst Glücksgefühl in die Herzen steigen

Vermeidet Pessimismus in Zeilen
schreibt liebevoll, fröhlich, jugendfrisch
dann wird der ehrliche Ruhm verweilen
Das ist es: Die Hoffnung verbreitet sich