Thema: Herbstnacht

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    159

    Herbstnacht

    Herbstnacht

    Sternenklar
    friert der Mond
    auf das kahle Geäst

    Der erste Frost
    ruht noch still
    auf dem Gras

    In weiter Ferne
    Ein Wunsch,
    der in Erfüllung geht
    Geändert von windir (02.12.2006 um 01:44 Uhr)

  2. #2
    Niquita Guest
    Des weiteren würde ich S1 noch etwas prägnanter gestalten. Bei der Kürze der Strophe würde ich auf den zweiten Artikel verzichten wollen.

    Sternenklar
    friert der Mond
    auf kahles Geäst


    Die Idee mit dem "Reif" von ferdi finde ich gut, würde dann aber auch

    Erster Reif
    ruht noch still
    auf dem Gras

    schreiben wollen.

    Liebe Grüße
    Nicole

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    159
    danke für euer Feedback:

    Strophe 1 Abgeändert:

    Sternenklar
    friert der Mond
    im kahlen Geäst

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Herbstnacht
    Von Alterum im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2017, 12:03
  2. Herbstnacht
    Von TrinityTrial im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 19:56
  3. Herbstnacht
    Von Malekitt im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:24
  4. Herbstnacht
    Von div im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2003, 22:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden