1. #1
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    2

    8. August 2006, Regenzeit 15:27 Uhr

    Stille.

    Musik dröhnt aus den Lautsprechern, welche nur noch im Unterbewusstsein wahrgenommen wird.

    Doch tief in mir ist es still und dunkel.

    Gedanken kreisen mir durch den Kopf. Gedanken, die einen aufzufressen scheinen. Gedanken, welche mich denken lassen. Gedanken, die weh tun, wenn ich an sie denke. Gedanken, die alles verändert haben. Gedanken an die Vergangenheit. Gedanken an das,

    was alles zerstörte. Gedanken, die mich krank und traurig machen.

    Gedanken, welche mich weinen lassen.

    Wieso passiert gerade uns zwei so etwas? Wieso musstest du mir so sehr weh tun? Was habe ich dir schlimmes getan, dass du mir tausendmal ein Messer in meine Brust stichst, dort wo es am schlimmsten ist? Blut rinnt durch die Wunden. Blut, welches Erinnerungen enthält. Heilungschancen gleich Null.

    Die Wahrheit zu sagen, nur um dich zu beschützen ist doch kein Verbrechen. Wieso tust du mir dann so was an und schmeißt mit Worten auf mich die mich erschlagen? Ich wollte dich in keinster weise verletzen, mit dem was ich sagte. Im Gegenteil. Ich wollte dich einfach nur beschützen vor Leid und Kummer.

    Ich kann dich nicht verstehen, wieso du mir mit Anschuldigungen kamst, welche mit meiner Wahrheit nichts zu tun hatten. Anschuldigungen, welche mich zu dem Entschluss brachten, abzuwarten. Aber auch Anschuldigungen, welche ich nie von dir erwartet hätte. Nicht einmal in der schlimmsten Zeit!

    Das einzige, was jetzt noch zählen würde, wäre, wenn du über deinen Schatten springst und deinen Fehler den diesmal du begangen hast, einsiehst. Dann gäbe es Hoffnung und eine Zukunft für eine Freundschaft, wie sie kein anderer erlebt oder je erleben wird.

    Aber – und diesmal werde ich nicht nachgeben – musst du auf mich zukommen, nicht ich auf dich, denn ich bin nicht diejenige, die diesmal etwas falsch gemacht hat.

    Fehler? Die macht jeder, auch ich! Aber diesmal war es ein Fehler, der zu einem Virus führte, der unsere Freundschaft kaputt machen kann oder sie schon längst zerstört hat. Die Antwort kennst nur du.

    Komm auf mich zu und ich werde dir entgegen gehen!

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    111
    hallo Naahhdine!

    Du bist neu hier! ich auch einigermassen!
    Ich möchte dich darauf aufmerksam machen, dass du pro Tag nur ein Gedicht
    posten darfst!

    Nun zu deinem "Gedicht"
    Es ist kein Gedicht, es ist irgendwie ein Brief oder so...
    Schreib etwas, was den Leser interessiert, denn das hier, geht eigentlich nur
    dich und die bestimmte Person etwas an! Wir wissen ja auch nicht,
    was die Person schlimmes gemacht hat!

    Dieser Text bedeutet dir vielleicht viel, aber er gehört meiner Meinung nicht hier hin!
    Naja, trotzdem liebe Grüsse!
    Ang

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Da, wo man mich braucht (:
    Beiträge
    513
    tuhs bei kurzgeschichten rein, da passt es besser.. ein Gedicht ist es nicht... dazu müsstest du es verreimen und die silbenanzalh zum mindestens anpassen...
    liebe grüße

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Regenzeit
    Von ubaldvoneberode im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 22:42
  2. Regenzeit
    Von crayon im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 00:19
  3. Regenzeit
    Von crayon im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 13:05
  4. August 2006
    Von Honigblume im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 23:46
  5. August 2006
    Von Dana im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 11:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden