1. #1
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5

    ''Der Raum'' bitte lesen...

    Der Raum...

    Ich war eingesperrt in einem Raum für lange Zeit
    Ein Raum voll von Hass, Eifersucht und Neid
    Konnte nicht vergessen was geschah!!!
    Hab auf die Liebe gewartet die mich letztendlich befreit...
    Konnte nicht vergessen was einmal war!!!

    Und dann... Dann kamst du und öffnetest mit die Türe
    Ich wusste es war Liebe die ich in mir spürte
    Wir hatten schöne Zeiten miteinander,
    Aber leider auch schlechte...
    Ich glaubte du bist eher seiner
    Bis ich es dann endlich Merkte...
    Die liebe in mir wird immer schwächer und schwächer...
    Ich weiss jetzt ich kann mit dieser Last nicht leben die sie mir auf die Schulter legte

    Hatte viele schlaflose Nächte, habe versucht meinen Kopf klar zu kriegen...
    Gedanken im Kopf wie:
    Würd ich als Engel kopflos durch die Gegend fliegen???
    Würde die meine Liebe zu dir, meine Zweifel an dir endlich besiegen...

    Doch die Zeit war gekommen um dir zu sagen
    ''Lass mich allein denn ich kann nicht mehr!!!''
    Bitte stell keine weiteren Fragen
    ''Lass mich alleine denn ich hab dich nicht verdient!!!''
    Und mein Herz blutet wieder, ich weiss jetzt das Leben ist nicht fair...

    Schließ mich in den Raum ein wo ich wieder ALLEINE bin
    Weil ich glaube es hat keinen Sinn
    Dreh dich um und nimm den Schlüssel gleich mit
    Seh nicht hin denn du wirst jemanden sehen der in seinem Mitleid versinkt

    Vergieße keine Tränen denn ich bin es nicht Wert
    Was ich bis jetzt tat war nämlich verkehrt
    Schmeisse den Schlüssel in die tiefsten Seen
    Denn ich soll nie wieder wieder kehren
    Ich habs eingesehen ich kann dich nicht verändern kann
    Wie heisst es: ''Wir greifen einmal zu den Sternen und sterben dann!!!''

    Du warst der schönste Stern der für mich am hellsten schien
    Ich werd dich nie vergessen, denn es waren die schönsten erinnerungen die in mir blieben!!!
    Behalt mein Herz Und schmeiss ihn nicht weg...
    Und versteck ihn in deinem besten versteck...
    ...in deinem Herzen

    CezA
    CezA

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Simplicity | WelTraum
    Beiträge
    244
    Hallo CezA

    Erstmal herzlich willkommen hier im Forum!

    Zu deinem Werk:
    Die Grundidee finde ich garnicht so schlecht, wenn auch nicht unbedingt neu.
    Aber, das Stück ist für ein Gedicht meiner Meinung nach viel zu lang und ausschweifend.
    Du hast also zwei Möglichkeiten, wenn du daran noch etwas verbessern möchtest:
    1.) Verdichten, das heißt alle Wörter, die man weglassen kann, ohne die Aussage und Verständlichkeit zu stark zu verändern und zu erschweren rausstreichen. Des weiteren mit mehr Bildern arbeiten, dann wird daraus ein besseres Gedicht.
    2.) Noch mehr ausschmücken und erzählen, dann kann daraus eine interessante Kurzgeschichte werden.

    viele Grüße
    thamis
    Do you need to see to believe? Believe and you will see!

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von thamis
    Hallo CezA

    Erstmal herzlich willkommen hier im Forum!

    Zu deinem Werk:
    Die Grundidee finde ich garnicht so schlecht, wenn auch nicht unbedingt neu.
    Aber, das Stück ist für ein Gedicht meiner Meinung nach viel zu lang und ausschweifend.
    Du hast also zwei Möglichkeiten, wenn du daran noch etwas verbessern möchtest:
    1.) Verdichten, das heißt alle Wörter, die man weglassen kann, ohne die Aussage und Verständlichkeit zu stark zu verändern und zu erschweren rausstreichen. Des weiteren mit mehr Bildern arbeiten, dann wird daraus ein besseres Gedicht.
    2.) Noch mehr ausschmücken und erzählen, dann kann daraus eine interessante Kurzgeschichte werden.

    viele Grüße
    thamis
    thx 4 ur comment

    hab mich hier auch angemeldet um ratschläge zu holen

    ich wusste selber nicht was daraus werden sollte

    hatte da son gefühlsausbruch, weil ich nciht wusste was damals mit meiner freundin war

    und wie gesagt hab ich vor gut 2 jahren geschrieben

    aber was ist denn mit *nicht unbedingt neu gemeint?

    greetz 2 all
    CezA

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Simplicity | WelTraum
    Beiträge
    244
    Zitat Zitat von CezA
    ...
    aber was ist denn mit *nicht unbedingt neu gemeint?
    ...
    Mit "nicht unbedingt neu" meinte ich die Idee, dass das lyrische Ich (in einem Raum) gefangen ist und vom lyrischen Du (kurzzeitig) "gerettet" wird.

    viele Grüße
    thamis
    Do you need to see to believe? Believe and you will see!

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5
    aso hmm das schade dachte hätte was neues geschaffen naja was solls kommen bald mehr gedichte rein...

    lg back
    CezA
    CezA

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Bitte lesen :P
    Von Jasper Tautorus im Forum Vorstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 01:44
  2. Bitte lesen...
    Von young miss15 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 11:48
  3. bitte lesen!!!
    Von Secret Angel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 20:09
  4. bitte einfach lesen
    Von seelentod im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2004, 17:51
  5. bitte bitte lesen mein erstes gedicht/BITTE UM KRITIK
    Von bettymausi*** im Forum Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2002, 14:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden