Thema: Zweisam-Sucht

  1. #1
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Wittenberg
    Beiträge
    322

    Zweisam-Sucht

    .

    Zweisam-Sucht


    Gedanken, die nach Norden gleiten,
    weg vom tristen Alltagsgrau,
    hinein in träumerische Weiten,
    hier bleibt nur der Sehnsuchtstau.

    Im Traume geh'n wir Hand in Hand,
    uns're Lebenskraft vereinigt sich,
    wird Einsamkeit verbannt ins Niemalsland
    und mein Herz denkt nur an dich.

    Seelengefühle wollen bei dir sein,
    pflücken dir die Sterne vom Himmelszelt,
    schenken sie dem strahlendsten Sonnenschein,
    der nur mich will, von allen auf der Welt.

    .
    Geändert von Jay! (04.12.2006 um 18:46 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.344
    metrisch sehr holperig...aber inhaltlich ein wirklich schön gefühlsbetontes werk...
    da bekommt man selbst sehnsucht wenn man grad nicht verliebt ist... echt klasse.
    ganz lieben gruss und sehr sehr gern gelesen
    die olle feder
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Wasserspiele,die Uhr
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  3. #3
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Wittenberg
    Beiträge
    322
    danke federchen für deinen schnellen kommentar. leider konnte ich ihn nicht früher lesen. für dein lob danke ich sehr.
    die probleme mit der metrik... jaja, ich habe ja noch nie ein sich reimendes gedicht geschrieben, ist sozusagen meine premiere... dass es metrisch nicht stimmt, ist mir auch selbst aufgefallen, besonders in der letzten strophe, und ich hab auch schon einiges verändert... aber besser bekomm ich es leider nicht hin.... ich weiß nicht wirkich, wie man ein unmetrisches gedicht metrisch bekommt.... wenn du mir da helfen würdest, wär ich dir wirklich sehr dankbar!

    ganz liebe grüße!

    die Jay!
    Man muss nicht unbedingt ein Engel sein,
    um anderen Menschen das Gefühl zu geben,
    gebraucht und geliebt zu werden.
    In den Augen der Menschen,
    denen man dieses Gefühl gibt,
    wird man jedoch zu einem Engel.

  4. #4
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.344
    Gedanken, die nach Norden gleiten,--9
    weg vom tristen Alltagsgrau,---------7
    hinein in träumerische Weiten,--------9
    hier bleibt nur der Sehnsuchtstau.----7

    hier muss nur an der betonung gefeilt werden

    Im Traume geh'n wir Hand in Hand,---------8
    uns're Lebenskraft vereinigt sich,-----------9
    wird Einsamkeit verbannt ins Niemalsland----10
    und mein Herz denkt nur an dich.-----------7

    die strophe muss nochmal unters messer

    Seelengefühle wollen bei dir sein,--------------10
    pflücken dir die Sterne vom Himmelszelt,-------10
    schenken sie dem strahlendsten Sonnenschein,-10
    der nur mich will, von allen auf der Welt.--------10

    zwar sauber aber unpassend zum rest...also auch noch mal schnibbeln. ich versuchs mal... kannst ja mal schauen ob du was verwenden kannst/willst

    Gedanken, die nach Norden gleiten,
    weg vom tristen Alltagsgrau,
    tief hinein in Traumes Weiten,
    hier bleibt nur der Sehnsuchtstau.

    Traumbetrunken haltend deine Hand,
    Lebenskraft vereinigt sich,
    Einsamkeit verbannt ins Niemalsland
    und mein Herz denkt nur an dich.

    Seel-gefühle wollen bei dir sein,
    Sternpflücken vom Himmelszelt,
    schenken sie dem hellsten Sonnenschein,
    nur mich wollend auf der Welt.

    noch nicht 100 prozentig aber hab leider grad ganz wenig zeit. fürs erste muss es reichen. ist ja nur ein beispiel...sauber von den betonungen hab ichs jetzt so auch noch nicht bekommen in der 2. und dritten strophe. die erste müsste so wie sie da steht jetzt sauber sein

    lieben gruss und bis später
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Wasserspiele,die Uhr
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    580
    Es hoppelt sich durch,
    von einem Klischee zum nächsten

  6. #6
    LeLe ist offline Die mit den Krümmeln schiesst
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    In einem wunderschönen Land
    Beiträge
    677
    Hi Jule^^
    Ich finde es Inhaltlich auch seehhr schön
    naja und an Metrik kann man ja immer pfeilen (und man bekommt hier ja auch viel hilfe )
    Federchen hat dir ja schon die Silbenzahlen gezeigt, dann brauch ich das ja nicht mehr

    aber sonst ein sehr schönes und süßes Gedicht. Du benutzt schöne Metaphern und auch sehr schöne Wörter die einen verzaubern

    ein Lob von mir und einen Keks
    und natürlich gaaanz liebe Grüße von der Lea
    Werkle: Gefangen Versinkende Herzen Widerstehen Die Elemente Ein kleines Winterspiel
    gebrochene Rinde / Winterkleid der Weiden Mein Spiegelbild Seelenstein
    Verlorenes bleibt stehen Resonanzmoment Notenlos
    und wie ich finde die besten: Zwillinge Des Schreiberlings Traum


    Mein neustes: Äonen und Gedanken

    ©Alle meine Gedichte bekommen von mir ein Copyright,
    also bitte erst fragen, bevor man sie kopiert.

  7. #7
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Wittenberg
    Beiträge
    322
    danke federchen für deine mühe. die silbenzahlen hatte ich auch schon durchgezählt, aber da kam ich dann allein auch nicht mehr weiter... ich werd mal schaun, was ich davon übernehmen kann.
    und an lele, auch danke für deinen kommentar. schön, wieder was von dir zu hören.

    ganz liebe grüße an alle und ich bin auch weiterhin offen für kritik jeder art.

    die Jay!
    Man muss nicht unbedingt ein Engel sein,
    um anderen Menschen das Gefühl zu geben,
    gebraucht und geliebt zu werden.
    In den Augen der Menschen,
    denen man dieses Gefühl gibt,
    wird man jedoch zu einem Engel.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. zweisam-allein-einsam
    Von Ease im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 18:08
  2. Einsam und Zweisam
    Von Kerlchen40 im Forum Erotik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 14:03
  3. Zweisam
    Von Grinsebaer im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 22:31
  4. zweisam
    Von heimlicheFeder im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 20:27
  5. Zweisam
    Von Lani im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 19:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden