Thema: Der Mensch

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    25
    Der Mensch


    Gib dem Menschen einen Gott
    und er wird glauben,

    Nimm dem Menschen den Zweifel
    und er wird riskieren,

    Gib dem Menschen die Liebe
    und er wird das Hassen lernen,

    Nimm dem Menschen sein liebstes Gut
    und er wird kämpfen bis ans Ende,

    Gib dem Menschen Macht
    und er wird sie mißbrauchen,

    Nimm dem Menschen die Angst
    und er wird leichtsinnig,

    Gib dem Menschen eine Ideologie
    und er vollbringt Wunder,

    Nimm dem Menschen alle Hoffnung
    und er wird sterben,

    Gib dem Menschen ein Rätsel
    und er wird forschen,

    Nimm dem Menschen den Weg zum Ziel
    und er wird einen neuen finden,

    Gib dem Menschen eine Aufgabe
    er wird sie bewältigen,

    Nimm dem Menschen seine Kraft
    und er wird unermeßlich neue schöpfen,

    Gib dem Menschen ein Wunder
    und er erfindet eine Wissenschaft,

    Nimm dem Menschen die Seele
    und er ist nichts!

    (c) Sascha Häckel

    Auszug aus der Sammlung "Augenblicke zwischen Gefühl und Verstand"
    http://www.contrarium.de


    .

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    18
    Hi Sascha! Wow!!! Einfach toll! Ich bin echt sprachlos! So etwas würde mir nie einfallen!!! Respekt!
    Mache Fehler um daraus zu lernen!
    Doch haben sie ein bestimtes Maß überschritten, kann selbst der Klügste nichts mehr daraus lernen!

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    88
    das gedicht ist einfach klasse...
    Es schreit in der welt, doch keiner drückt auf den Knopf und schaltet es aus!

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    166

    ja schön geschrieben und vorallem ist es so wahr!

    -------------------
    Lebe dein Leben jeden Tag denn es nicht von dauer!

    Alles liebe
    I am

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    364
    kann mich da nur anschließen!!!!Super!
    Liebe Grüße,
    violett

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    14
    Hi
    Das Gedicht finde ich regt sehr zum Nachdenken an, man findet sich in vielen Punkten selbst wieder.
    Es ist Teil von einem Spiegel in den wir uns teilweise gar nicht trauen hineinzuschauen.
    MyStErY

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Mensch Oma-
    Von lukasp im Forum Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 01:37
  2. nur ein Mensch
    Von quub im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 18:07
  3. Der Mensch
    Von Michael_Lüttke im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 08:41
  4. Guter Mensch/böser Mensch
    Von Hai.Fisch.Becken im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 20:19
  5. EIN MENSCH
    Von Carisma im Forum Gesellschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 02:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden